3. März 2016

2010: „Zum Umgang mit Rechtsextremisten in Kommunalparlamenten“

Die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA)  e.V. als Träger eines Mobilen Beratungsteams in Mecklenburg-Vorpommern bietet in der Handreichung „Rechts sitzen lassen? Zum Umgang mit Rechtsextremisten in Kommunalparlamenten“ konkrete Hinweise für Kommunalvertreter_innen im Umgang mit der NPD. Klar strukturiert geht es etwa darum, Position zu beziehen – persönlich, in der Fraktion und fraktionsübergreifend – sowie die Möglichkeiten in den Sitzungen wie auch in den Medien zu nutzen.

Dossier NPD