29. September 2019

01.10.2019 in Arnstadt: Deutschland rechts außen – Buchlesung und Diskussion

Die Mobile Beratung in Thüringen das Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt laden Dr. Matthias Quent zur Lesung mit anschließendem Austausch über sein Buch „Deutschland rechts außen“ ein.

Wie wir unsere Zukunft vor den Rechten retten

Reaktionäre Parteien verzeichnen Zulauf – und sie gewinnen sogar Wahlen. Der Hass wächst, ehemalige Konservative verbünden sich mit Neonazis. Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft geraten unter Druck. Doch der Rechtsruck ist kein zufälliges Phänomen – im Gegenteil: Die Rechtsradikalen arbeiten seit Jahrzehnten daran, ihre Pläne umzusetzen, während Gesellschaft und Politik ohnmächtig erscheinen. Rechtsextremismusforscher Matthias Quent deckt faktenreich die Strategien und Ziele der Rechten auf, zeigt, warum dennoch Hoffnung für unsere Demokratie besteht, und was die Politik und wir alle im Alltag tun können. Denn eine starke Demokratie darf sich nicht von radikalen und populistischen Rechten jagen lassen, sondern lässt sie am besten rechts liegen.

Wann: 1. Oktober um 18 Uhr

Wo: Prinzenhofkeller, An der Liebfrauenkirche 2, 99310 Arnstadt

Aktuelles, Veranstaltungen