29. September 2019

Bundesverband Mobile Beratung bei bpb Tagung „Prävention wofür?“ in Frankfurt

Der Bundesverband Mobile Beratung war mit am 25.09.2019 bei der Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung „Prävention wofür?“ in Frankfurt mit folgendem Workshop von Friedemann Bringt und Grit Hanneforth vertreten:

Mobile Beratung und Politische Bildung als „extremismuspräventive“ Demokratieförderung? – Erkenntnisse aus Heppenheim
In der Heppenheimer Bildungsstätte Haus am Maiberg fand im Mai 2019 ein lebhafter Fachaustausch zu mobiler Beratung und politischer Bildung als „extremismuspräventiver“ Demokratieförderung statt. Beide Professionen sind auf der Suche nach ihrem Ort zwischen Förderlogiken und eigenen Ausrichtungen. Die kontrovers diskutierten Fragestellungen sollen im Workshop nochmal aufgegriffen und weiterentwickelt werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelles