Herzlich Willkommen beim Bundesverband Mobile Beratung

Der Bundesverband Mobile Beratung e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die in ganz Deutschland Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus anbieten. Die Mitglieder verpflichten sich auf gemeinsam vereinbarte, verbindliche Grundsätze.

Wir unterstützen die fachliche Vernetzung der Mobilen Beratungsteams und wollen unsere gute Arbeit sichtbar machen. Dazu organisieren wir Fachtagungen und Fortbildungen, nehmen an gesellschaftlichen Debatten teil und beraten Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Unsere Arbeit wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und ist nur möglich in Kooperation mit anderen bundesweiten Vernetzungsstrukturen .

Weitere Informationen zum Bundesverband

Aktuelles vom Bundesverband Mobile Beratung

24. Februar 2020
Wir trauern um die Opfer in Hanau

Der Bundesverband Mobile Beratung trauert um die Opfer des rassistischen Attentats in zwei Shisha-Bars in Hanau: Ferhat Ünvar Gökhan Gültekin Hamza Ku...

18. Dezember 2019
Neue Sprecher*innen gewählt

Die Mitglieder der Bundesarbeitsgemeinschaft Mobile Beratung, in der sich die Mitarbeitenden von Beratungsteams aus allen Bundesländern treffen, haben...

Aktuelle Veröffentlichungen

23. September 2019
Sammelband „Auf zu neuen Ufern“ erschienen

Ausgehend von einem Fachgespräch im Mai 2019 leuchtet ein multiprofessioneller Band Potentiale und Herausforderungen einer stärkeren inhaltlichen und konzeptionellen Zusammenarbeit vom Mobiler Beratun...

18. September 2019
2. Auflage: Umgang mit rechtspopulistischen Parteien

Aktualisierte Neuauflage der Broschüre „‚Wir holen uns unser Land und unser Volk zurück‘ – Empfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien in Parlamenten und Kommunen“ Nach den Europa- und K...

12. Juli 2019
Sammelband „Was blüht dem Dorf?“ erschienen

Ausgehend von einer Tagung im Herbst 2018 leuchtet ein multiprofessioneller Band Potentiale und Herausforderungen aus In ländlichen Räumen werden an die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und me...

Aktuelles aus den Mobilen Beratungsteams

Wir trauern um die Opfer in Hanau

Der Bundesverband Mobile Beratung trauert um die Opfer des rassistischen Attentats in zwei Shisha-Bars in Hanau: Ferhat Ünvar Gökhan Gültekin Hamza Kurtović Said Nesar El Hashemi Mercedes Kierpacz Sedat Gürbüz Kalojan Welkow Fatih Saraçoğlu Vili Viorel Păun Gabriele R. Die Tat von Hanau steht in der Kontinuität rechter Gewalt der vergangenen Monate und Jahre. Es […]

AfD Watch im Interview

Das Mobile Beratungsteam gegen rechtsextremismus hat in seinem neusten Monitor-Bericht Nr. 11 die AfD-Watch Hamburg interviewt. Auch Belltower.News berichtete. Neben Beratung und Bildung gehört es zu den Aufgaben des MBT, ein Monitoring und die Analyse (extrem) rechter Aktivitäten und Akteur*innen sowie extrem rechter Ideologieelemente vorzunehmen. Vor diesem Hintergrund beziehen sich zwei Beiträge des anhängenden Monitors […]

13.03.2020 in Halle: Podiumsdiskussion: Räume extrem rechter Radikalisierung

Wann: Freitag, 13. März 2020, 19 Uhr Wo: Puschkinhaus Halle, Kardinal-Albrecht-Straße 6, 06108 Halle Was führt dazu, dass sich Menschen radikalisieren? In welchen Räumen, bei welcher Gelegenheit passiert das? Was treibt Menschen vom Hass im Internet zur Gewalt auf der Straße? Gibt es wirklich den Rechtsterroristen als „einsamen Wolf“? Welche Rolle hat zivilgesellschaftliches Handeln in […]

Podcast „Rassismus in der Schule“

Unser/e Mitarbeiter*in von der Mobilen Beratung im Rb Köln Felicia Köttler und Ilja Gold sprechen über „Rassismus in der Schule“ mit dem Podcast „Hören Sagen“ der Lernwerkstatt im Netzwerk Medien der Universität zu Köln. Den Podcast finden Sie hier. Auch über Spotify.

Auszeichnung für das „Unternehmen für Toleranz“ 2020

Zum 6. Mal schreibt ARBEIT UND LEBEN Sachsen den Titel „Unternehmen für Toleranz“ aus. Der Titel ist eine Auszeichnung für Unternehmen und Niederlassungen in Sachsen, die sich für Werte wie Viel­falt und Toleranz und gegen Diskriminierung einsetzen. Mit der Vergabe werden zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranz­förderung unterstützt und gewürdigt. Der Preis […]

MOBIT bei GEW-Fachtag „Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung“

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus war am vergangenen Dienstag (18.02.2020) mit einem Workshop beim Fachtag „Demokratiebildung in der Kindertagesbetreuung“ der GEW Thüringen vertreten. Workshop 4: „Das wird man doch wohl noch sagen dürfen – Rechtspopulismus im Kontext frühkindlicher Bildung“ Workshopleiterin war Pea Doubek – Doubek ist Angestellte bei MoBiT e.V. (Mobile Beratung in Thüringen) und […]

Mobile Beratung bundesweit

Für nähere Informationen zu den Mobilen Beratungsteams in Ihrer Region bitte auf die grauen Markierungen klicken. Im Bereich Angebote – Vor Ort finden Sie zudem eine Liste der Ansprechpartner_innen nach Bundesländern sortiert.

Kontakt

Bundesverband Mobile Beratung e.V.
Bautzner Str. 45
01099 Dresden

03 51/500 54 16
kontakt@bundesverband-mobile-beratung.de