Herzlich Willkommen beim Bundesverband Mobile Beratung

Der Bundesverband Mobile Beratung e.V. vertritt die Interessen seiner Mitglieder, die in ganz Deutschland Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus anbieten. Die Mitglieder verpflichten sich auf gemeinsam vereinbarte, verbindliche Grundsätze.

Wir unterstützen die fachliche Vernetzung der Mobilen Beratungsteams und wollen unsere gute Arbeit sichtbar machen. Dazu organisieren wir Fachtagungen und Fortbildungen, nehmen an gesellschaftlichen Debatten teil und beraten Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Unsere Arbeit wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und ist nur möglich in Kooperation mit anderen bundesweiten Vernetzungsstrukturen .

Weitere Informationen zum Bundesverband

Aktuelles vom Bundesverband Mobile Beratung

15. Oktober 2020
Austauschtreffen der Mobilen Beratungsteams

Heute und morgen sitzen wir mit über 40 Berater*innen aus allen Bundesländern zusammen. Das Austauschtreffen findet zweimal im JAhr statt, dieses Mal...

Aktuelle Veröffentlichungen

23. September 2019
Sammelband „Auf zu neuen Ufern“ erschienen

Ausgehend von einem Fachgespräch im Mai 2019 leuchtet ein multiprofessioneller Band Potentiale und Herausforderungen einer stärkeren inhaltlichen und konzeptionellen Zusammenarbeit vom Mobiler Beratun...

18. September 2019
2. Auflage: Umgang mit rechtspopulistischen Parteien

Aktualisierte Neuauflage der Broschüre „‚Wir holen uns unser Land und unser Volk zurück‘ – Empfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien in Parlamenten und Kommunen“ Nach den Europa- und K...

12. Juli 2019
Sammelband „Was blüht dem Dorf?“ erschienen

Ausgehend von einer Tagung im Herbst 2018 leuchtet ein multiprofessioneller Band Potentiale und Herausforderungen aus In ländlichen Räumen werden an die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und me...

Aktuelles aus den Mobilen Beratungsteams

Themenflyer zum Umgang mit rechten Parolen

Den Abschluss der Themenflyer unserer Kolleg*innen von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen macht vorerst die Handreichung zum Umgang mit rechten Parolen. Im Flyer werden praktische Handlungstipps vorgestellt, um gegen antisemitische, rassistische und rechte Stammtischparolen anzuargumentieren. Der Fyler steht hier zur Verfügung.

Themenflyer Reichsbürger

Reichsbürger und Souveränisten erkennen den deutschen Staat nicht an. Personen aus dem Milieu leisten Widerstand oder Sabotage gegen Behörden und gründen eigene „(Klein-)Staaten“. Der Themenflyer der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen ordnet das Phänomen ein und macht Gefahren sichtbar. Der Flyer steht hier zur Verfügung.

11.11.2020: „Digitale Fachtagung – Jungen und die rechte Kampfsportszene“. Besondere Herausforderungen in der pädagogischen Arbeit mit Jungen

Wann: 11. November 2020, 10.00 bis 13.00 Uhr (ab 9.00 Uhr technischer Support möglich) Die Fachstelle Jungenarbeit Rheinland-Pfalz bietet regelmäßig im Herbst eines Jahres im Auftrag des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz eine Fachtagung zu aktuellen Themen im Bereich Arbeit mit Jungen und jungen Männern an. Vor dem Hintergrund der Bestimmungen zur […]

Corona-Proteste und die extreme Rechte

Unser Kollege Dominik Schumacher hat mit RTL Aktuell darüber gesprochen, warum die Corona-Demos häufig eine besondere Nähe zur extremen Rechten aufweisen. „Das liegt daran, dass es dort eine ganze Menge inhaltlicher Gemeinsamkeiten gibt. Das heißt, wir finden dort viel Rassismus vor, wir finden dort eine ganze Menge Verschwörungserzählungen vor, die in offenen Antisemitismus abdriften. Wir […]

Tagung „Was wir wollen?!“

Gestern fand die Tagung „Was wir wollen?! – Politisches Handeln für Demokratie in Zeiten der Normalisierung extrem rechter Deutungen“ der Mobilen Beratung NRW im Online Format statt. Dabei konnten die Teilnehmen nach einem Input von Christopher Vogel (MBT Hessen) zwischen 5 Workshops auswählen. Abschließend diskutierten Bahar Aslan und Christopher Vogel auf dem Podium zum Thema […]

Extrem rechte und rechtspopulistische Parteien im Regierungsbezirk Köln in der Kommunalwahl 2020

Bei den Kommunalwahlen in NRW am 13. September 2020 hatten die Wähler*innen die Möglichkeit, ihre Stimmen zur Wahl von Vertretungen aller Städte, Gemeinden und Kreise sowie zur Wahl von Landrät*innen, Bürgermeister*innen und Oberbürgermeister*innen zu nutzen. Die extrem rechten Parteien blieben dabei NRW-weit insgesamt unter ihren Erwartungen. Lediglich in einigen Städten des Ruhrgebiets konnten sie überdurchschnittliche […]

Mobile Beratung bundesweit

Für nähere Informationen zu den Mobilen Beratungsteams in Ihrer Region bitte auf die grauen Markierungen klicken. Im Bereich Angebote – Vor Ort finden Sie zudem eine Liste der Ansprechpartner_innen nach Bundesländern sortiert.

Kontakt

Bundesverband Mobile Beratung e.V.
Bautzner Str. 45
01099 Dresden

03 51/500 54 16
kontakt@bundesverband-mobile-beratung.de