Herzlich Willkommen beim Bundesverband Mobile Beratung

Der Bundesverband Mobile Beratung e.V. (BMB) ist der Dachverband von 50 Mobilen Beratungsteams bundesweit, die zum Umgang mit Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus, Verschwörungserzählungen und Rechtspopulismus beraten. In den 50 Teams arbeiten rund 200 Mobile Berater*innen, die sich auf gemeinsame Grundsätze verpflichtet haben. Wir vernetzen ihre Arbeit, organisieren Fachtagungen und stehen als Ansprechpartner*innen für Politik und Medien zur Verfügung. Unsere Arbeit wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ sowie von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Sie suchen Beratung? Dann wenden Sie sich an Ihr Mobiles Beratungsteam vor Ort.

Sie möchten mehr über den Bundesverband erfahren? Dann klicken Sie hier.

Aktuelles vom Bundesverband Mobile Beratung

Aktuelle Veröffentlichungen

Aktuelles aus den Mobilen Beratungsteams

Rechtsextreme Jugendcamps: Mobiler Berater im Interview mit der Deutschen Welle

In der Nähe von Demmin, einer Kleinstadt in Mecklenburg-Vorpommern, fand kürzlich ein rechtsextremes Jugendcamp statt. Die Deutsche Welle führte dazu ein längeres Fernseh-Interview mit Daniel Trepsdorf, Leiter des Regionalzentrums für demokratische Kultur Westmecklenburg (Teil des BMB), und Andrea Röpke, Journalistin und Rechtsextremismus-Expertin. „Rechtsextremist*innen schicken ihre Kinder in Sommercamps und versuchen, sie in ein rechtsextremes, demokratiefeindliches […]

Stellenausschreibung beim Kulturbüro Sachsen e.V.

Der Kulturbüro Sachsen e.V. sucht für das Mobile Beratungsteam in Chemnitz (Region Mitte-Süd) zum 1. November 2022 eine Person als Berater*in für eine Stelle im Umfang von 30 bis 40 Wochenstunden als Elternzeitvertretung für mindestens 10 Monate. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung im pdf Format (max. 5 MB), mit Bewerbungsfragebogen, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bis […]

Fortbildung: Referent*in der politischen Bildung

Ein Angebot für BIPoC und Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsbiografie, die in Sachsen wohnen. Oktober 2022 – Juni 2023Den Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Abhängig von unseren Fördermitteln werden wir Reise- und Übernachtungskosten für Teilnehmende (anteilig)übernehmen. Anmeldung bis zum 21.09.2022 beibildung@kulturbuero-sachsen.de Sie führen Workshops mit Jugendlichen oder Erwachsenen durch? Sie moderieren Treffen von (politischen) Gruppen? […]

Einschätzung zu den kommenden verschwörungsideologischen Versammlungen in Berlin

Veröffentlicht von Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin Unter dem Motto „Woche der Demokratie“ mobilisiert das verschwörungsideologische und rechtsoffene Milieu für den Zeitraum vom 30. Juli bis 6. August 2022 erneut nach Berlin. Die Mobilisierung nimmt Bezug auf den Jahrestag der ersten bundesweiten „Querdenken“-Versammlung am 1. August 2020, zu der sich mehrere zehntausend Personen in Berlin […]

Handreichung zum Umgang mit Antisemitismus an Schulen

Die senatorische Behörde für Kinder und Bildung in Bremen veröffentlichte jüngst die „Handreichung zum Umgang mit Antisemitismus an Schulen“. Auch unsere Kolleg*innen von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Brmen und Bremerhaven haben darin einen Beitrag zur Einordnung verschwörungsideologischer Bewegungen in Bremen veröffentlicht. Die Handreichung können Sie hier herunterladen.

#Polizeiproblem? – Die Polizei in Nordrhein-Westfalen zwischen Rassismus und Reformen

Wann: Freitag, 12.08.22, 14.00-17.00 Uhr Wo: Kulturkirche Liebfrauen, Duisburg (König-Heinrich-Platz 3) Im Herbst 2020 schlägt ein Polizeiskandal erhebliche Wellen in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus. Beamt*innen des Polizeipräsidiums Essen sowie aus anderen Polizeibehörden hatten offenkundig über Jahre hinweg in internen Chatgruppen rassistische, antisemitische und sexistische Nachrichten ausgetauscht. Der Vorfall wirft zahlreiche und keinesfalls neue Fragen auf: […]

Mobile Beratung bundesweit

Für nähere Informationen zu den Mobilen Beratungsteams in Ihrer Region bitte auf die grauen Markierungen klicken. Im Bereich Angebote – Vor Ort finden Sie zudem eine Liste der Ansprechpartner_innen nach Bundesländern sortiert.

Kontakt

Bundesverband Mobile Beratung e.V.
Bautzner Str. 45
01099 Dresden

03 51/500 54 16
kontakt@bundesverband-mobile-beratung.de