Berliner Zustände – ein Schattenbericht über Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus erschienen

Kritik am Vorgehen der Strafverfolgungsbehörden im Umgang mit Rechtsextremismus und der von ihm ausgehenden – mitunter tödlichen – Bedrohung ist derzeit in aller Munde. Sei es die fehlende Benachrichtigung derjenigen, die auf so genannten „Feindeslisten“ stehen, durch LKA und BKA, die weiterhin unaufgeklärte Angriffsserie in Berlin-Neukölln oder der Umgang der Behörden mit extrem rechten Demonstrationen […]

Allgemein, Publikationen Mitglieder

Ausstellung „Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust“ im September 2019 in Gardelegen

Am Dienstag, den 3. September 2019, eröffnet der Miteinander e.V. aus Sachsen-Anhalt um 19 Uhr in der Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek Gardelegen (Im Schlüsselkorb 16) die Ausstellung „Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust“. Die bisher nur in den USA gezeigte Ausstellung des United States Holocaust Memorial Museum wird im Jahr 2019 […]

Allgemein, Veranstaltungen

Fortbildung: Antisemitismuskritische Bildungsarbeit in Hamburg

Save the date! Antisemitismus tritt in unterschiedlichen Erscheinungsformen in der Gesellschaft auf und ist Ausdruck struktureller Diskriminierung. Beispielsweise ist Antisemitismus an Schulen und in medialen Diskursen präsent. Die historische Tradierung von Antisemitismus in Deutschland spiegelt sich in aktuellen Ereignissen und Debatten wider und verdeutlicht auch für die politische Bildungsarbeit eine Notwendigkeit zur Auseinandersetzung mit dem […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fortbildung: Rechtsextremismus als Herausforderung für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern am 30.8. in Nienburg

Auf dem Schulhof wird ein Schüler antisemitisch beleidigt, eine Schülerin sagt sie sei politisch interessiert und engagiere sich bei der Identitäten Bewegung, in der KiTa wird von aktiven Eltern zum Fest der „Sommersonnenwende“ eingeladen. Rechte und rechtsextreme Einstellungen finden sich in unterschied-lichsten Ausformungen im pädagogischen Alltag. Was kann man in den einzelnen Fällen tun? Und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Tagung: „Rassismus? …hier doch nicht?!“ der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW am 20.09.2019

„Rassismus? …hier doch nicht?!“ „Dagegen!“ …und dann?!-Workshoptagung der Mobilen Beratungsteams im Rheinland für Engagierte und Interessierte zum Erfahrungs- und Ideenaustausch am 20. September im NS-Dokumentationszentrum, Köln. Veranstaltet von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW Ist von Rassismus die Rede, so denken viele Menschen an Beleidigungen, gewalttätige Übergriffe oder an Neonazi-Propaganda. Oft wird dabei ausgeblendet, dass […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Tagung „Dagegen!“ … und dann?! der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW am 13.09.2019

Tagung: »Was bedeutet Haltung zeigen? Position beziehen in Zeiten extrem rechter Raumgewinne«   „Dagegen!“ … und dann?! Tagung für Austausch und Vernetzung von Bündnissen, Initiativen und Engagierten in Westfalen Veranstaltet von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW   13. September 2019 ver.di-Haus, Bochum Zunehmend gelingt es Akteur*innen der extremen Rechten öffentliche Debatten zu Gunsten ihrer […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Broschüre „Demokratie in Gefahr? – Denkanstöße für die Jugendarbeit in Bremen“

Veröffentlichung der Mobilen Beratung Bremen und Bremerhaven Das Infragestellen demokratischer Werte und der spürbare Rechtsruck innerhalb unserer Gesellschaft machen auch vor jungen Menschen nicht halt. Zum Fortbestand einer offenen und toleranten Gesellschaft sollten allerdings insbesondere Jugendliche von der Demokratie und ihren Werten überzeugt sein: Pädagog*innen sind deshalb besonders gefordert und müssen in ihrer täglichen Arbeit […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

miteinanderaktuell zur Semantik der AfD im Osten

Der Osten steht auf – miteinanderaktuell zur Semantik der AfD im Osten   Die AfD nimmt in den Landtagswahlkämpfen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen offensiv Bezug auf die „Friedliche Revolution“ und den gesellschaftlichen Umbruch in der DDR in den Jahren 1989/90. Mit einem Thesenpapier des Miteinander e.V. aus Sachsen-Anhalt soll diese politische Strategie analysiert und […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Chronik-Projekt „keine-randnotiz.de“ zur Dokumentation rechter Gewalt im Land Bremen gestartet

Ziel des Projektes ist es rechte Gewalt im Land Bremen sichtbar zu machen und für das Thema zu Sensibilisieren. Unter keine-randnotiz.de können Fälle gemeldet und Unterstützung angefragt werden. keine-randnotiz.de  ist ein unabhängiges Dokumentations- und Webprojekt der Betroffenenberatungsstelle soliport und der Mobilen Beratung pro aktiv gegen rechts. Der Anspruch ist es, rechte Gewalt und Aktivitäten in […]

Aktuelles
  • 1
  • 2