15. Oktober 2019

16.10.2019 in Berlin: Launch-Event „Wir sind der Osten“

In den letzten Jahren ist viel lamentiert und geschimpft worden. Wir wollen das Gegenteil!

Mehr als 200 Ostdeutsche haben bei der Aktion Wir sind der Osten anlässlich von 30 Jahre Mauerfall mitgemacht. Sie alle zusammen zeigen ein differenziertes Bild vom fortschrittlichen Osten. Die Initiative räumt mit Klischees auf und macht die Mehrheit jener Menschen sichtbar, die bislang entweder nicht gesehen wurden oder bewusst zu ihrer Herkunft geschwiegen haben. Wir diskutieren offen über Gründe und Auswege.

Beim Panel: „Ostdeutsche Zukunftsgestalter*innen – Wirklich Mangelware oder nur unsichtbar?“
diskutieren u.a.:
Jeannine Koch, Direktorin der re:publica
Testo alias Hendrik Bolz, Rapper von Zugezogen Maskulin
Michael Nattke, Referent beim Kulturbüro Sachsen e.V.
Melanie Stein, Initiatorin Wir sind der Osten

Moderation: Johanna Maria Knothe

18.30 Uhr Open doors
19.00 Uhr Begrüßung der Initiatoren
19.30 Uhr Podiumsdiskussion
21.00 Uhr After Show Party mit DJ

Aktuelles, Veranstaltungen