20. November 2019

20.11.2019 in Kassel: MBT beim Politischen Nachtgebet 2019

Das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hessen wird am diesjährigen Politischen Nachtgebet anlässlich des Buß- und Bettages einen thematisch Input halten.

„Wir sind das Volk!“ war der Ruf Menschen während der friedlichen Revolution vor dreißig Jahren, der zur Deutschen Wiedervereinigung führte. Heute versuchen Rechtspopulisten mit diesem Ruf Spaltungen zu provozieren. Das 3. Politische Nachtgebet befasst sich mit der gesellschaftlichen Herausforderung des Umganges mit Rechtspo-pulismus, der sich in Hetze, Diffamierung Andersdenkender, Ausgrenzung und immer wieder in bewussten Tabubrüchen zeigt. Bewusst wird von VertreterInnen rechtspopulistischer Parteien dabei an nationalistisches Gedankengut, in Deutschland mit Aufgreifen der NS-Diktion, angeknüpft – um sich wenig später wieder davon zu distanzieren. So wird rechtsextremen Gewalttätern und Mördern faktisch das „ideologische“ Feld bereitet. Im Politischen Nachtgebet wird das Thema aus fachlicher und theologischer Sicht – in einem Gottesdienst zum Buß- und Bettag – beleuchtet.

Das Programm finden Sie im Flyer, der unten zum Download bereit steht.

Aktuelles, Veranstaltungen