20. November 2019

Pascal Begrich bei der SPD-Fraktionsvorsitzenden-Konferenz Mecklenburg Vorpommern

Bild: https://www.facebook.com/SPDLandtagsfraktionMV/photos/pcb.1601183076690049/1601182530023437/?type=3&theater

Unser Vorstandmitglied Pascal Begrich von Miteinander e.V. durfte gestern auf der Fraktionsvorsitzenden-Konferenz der SPD Mecklenburg Vorpommern über die Herausforderungen für die Demokratiearbeit berichten.

Die Bedrohung kommt, so Begrich, von der Normalisierung und Entgrenzung des Rechtsextremismus bzgl. des Sagbaren, der Diskurse, der Reichweite, der politischen Repräsentanz und der Bedrohung bei gleichzeitigem Angriff auf das zu Sagende bzgl. der Verteidigung der offenen Gesellschaft.

Die Demokratiearbeit leistet dagegen die Stärkung der zivilgesellschaftlichen Kerne für Demokratie, demokratisches Agendasetting, Berücksichtigung der Opferperspektive, Monitoring und Analyse, Beratung und Präventionsarbeit und vieles mehr.

Dazu braucht es jedoch eine Langfristigkeit in der Förderung, Verlässlichkeit in der Planung, Unabhängigkeit im Engagement, Zugänglichkeit für marginalisierte Gruppen sowie Fachlichkeit der Bundesverbände in der Beratungsarbeit.

Aktuelles, BMB