13. Januar 2020

National befreites Denken

“ Das Kulturbüro Sachsen stellt in seinem aktuellen Jahresbericht fest, dass die Zahl rechtsextremer Vereinsgründungen in dem Bundesland zunehme, auch »in Südwestsachsen und speziell im Erzgebirge«. Neben Hartungs Gründung sind dort Vereine wie »Unsere Heimat – Unsere Zukunft e. V.« oder »Haamitleit e. V.« aktiv. Der Vorsitzende von »Unsere Heimat – Unsere Zukunft e. V.«, Maik Arnold, war dem Bericht zufolge zuvor Mitglied der inzwischen verbotenen »Nationalen Sozialisten Chemnitz« und ist derzeit bei »Der III. Weg« aktiv.“

Den vollständigen Artikel von Ralf Fischer, erschienen in der jungle.world finden Sie hier.

Aktuelles