Verbot von „Combat 18“ kommt viel zu spät

Pressemitteilung der Mobilen Beratung in Thüringen – für Demokratie gegen Rechtsextremismus (MOBIT) Nach Auffassung der Mobilen Beratung in Thüringen – für Demokratie gegen Rechtsextremismus (MOBIT) ist „Combat 18“ in Thüringen seit Jahren aktiv. „Warum „Combat 18“ erst jetzt verboten wurde und die Sicherheitsbehörden so spät eingreifen, ist völlig unverständlich,“ sagt Romy Arnold, Projektleitern von MOBIT. […]

Aktuelles

Jahresrückblick 2019: Mecklenburg-Vorpommern

Auch für das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern hat Belltower.News unsere Kolleg*innen vom RAA-Regionalzentrum für demokratische Kultur Westmecklenburg nach den wichtigsten Ereignissen im Themenbereich Rechtsextremismus befragt. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Aktuelles

Stellenausschreibung: Recherche und Dokumentation rechtsextremer Aktivitäten im Regierungsbezirk Köln

Die Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln beabsichtigt, im Projekt „Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln“, einen Auftrag zur Recherche und Dokumentation zu vergeben. Die Leistungen sollen die Beratungsarbeit unterstützen und sind im Zeitraum von Februar 2020 bis Dezember 2020 zu erbringen. Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.

Aktuelles

22.01.2020 in Eisenach: Die Neonazi-Szene in Eisenach

Wann: Mittwoch, 22.01.2020 um 18.30 Uhr Wo: Nachbarschaftszentrum Eisenach, Goethestraße 10 A, 99817 Eisenach Seit Jahrzehnten existiert in Eisenach eine gut vernetzte Neonazi-Szene. Die Stadt gilt unter anderem als Hochburg der sonst politisch bedeutungslosen NPD. In den vergangenen Jahren hat sich eine neue Generation Neonazis herausgebildet: Die Gruppen sind hochvernetzt ins Kampfsport- und extrem rechte […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Seit Donnerstag steht die Januar-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichtet die Mobile BEratung gegen Rechtsextremismus Köln über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie Rechtsextremismus oder Fragen der Einwanderungsgesellschaft behandeln. In der Rubrik „Am […]

Aktuelles, Allgemein, Publikationen Mitglieder

Feindesliste zeigt, wie Neonazis systematisch ihre Opfer einschüchtern

MBR-Projektleiterin Bianca Klose hat mit dem Tagesspiegel über den Fund einer Feindesliste auf einem Datenträger des Hauptverdächtigen der rechtsextremen Anschlagsserie in Berlin-Neukölln gesprochen. Die nun gefundene Liste zeige, dass es „langjährige Kontinuitäten in der Berliner Neonazi-Szene“ gebe, so Klose. „Diese Feindesliste bestätigt, was Menschen, die seit Jahren Bedrohungen ausgesetzt sind, schon immer geahnt und worauf […]

Aktuelles

miteinanderaktuell zur Geschichte des Gedenkens

Die Bombardierung Magdeburgs am 16. Januar 1945 war ein einschneidendes Ereignis. Mehr als 2.000 Menschen kamen ums Leben, fast die gesamte Innenstadt wurde zerstört. Die Spuren der Zerstörung sind bis heute noch sichtbar. Auch nach 75 Jahren ist der 16. Januar der zentrale Gedenktag – im Sinne einer öffentlichen historischen Rückbesinnung. Er ist wichtiger Bezugspunkt […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

National befreites Denken

“ Das Kulturbüro Sachsen stellt in seinem aktuellen Jahresbericht fest, dass die Zahl rechtsextremer Vereinsgründungen in dem Bundesland zunehme, auch »in Südwestsachsen und speziell im Erzgebirge«. Neben Hartungs Gründung sind dort Vereine wie »Unsere Heimat – Unsere Zukunft e. V.« oder »Haamitleit e. V.« aktiv. Der Vorsitzende von »Unsere Heimat – Unsere Zukunft e. V.«, Maik Arnold, […]

Aktuelles

27.01.2020 in Münster: Verfolgung, Ermordung – Befreiung: Sinti und Roma in Deutschland

Am 27. Januar 2020 jährt sich der Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee zum 75. Mal. Auch in diesem Jahr leistet der FANport Münster, das sozialpädagogische Fanprojekt der Outlaw Kinder- und Jugendhilfe, einen Beitrag an diesem historisch bedeutsamen Datum zum gesellschaftlich notwendigen Erinnern und Gedenken. Eingeladen ist Oswald Marschall vom Dokumentationszentrum der […]

Aktuelles, Veranstaltungen