1. März 2020

Rechte Hasswelle: So gehen Opfer mit Gewalt und Hetze um

Das Magazin taff berichtet u.a. über Feindeslisten von Rechtsextremen und rechten Terror in Neukölln. Zu Wort kommen Ferat Kocak, auf dessen Auto ein Brandanschlag verübt wurde sowie MBR-Projektleiterin Bianca Klose.

„Immer mehr Rechtextreme können sich zum Teil auch zuhause immer weiter radikalisieren. Ohne vor die Tür zu gehen, ohne wie früher in Kameradschaften aktiv zu sein, können sie sozusagen unter ihres Gleichen sein, in den sozialen Medien, in ihren Chats und ihren Gruppen untereinander kommunizieren und sich jenseits der öffentlichen Wahrnehmung auf die Taten vorbereiten.“

Das Video finden Sie hier.

Aktuelles