19. März 2020

Demokratien als riskante Ordnungen – Was heißt „ziviler Ungehorsam

Als kleiner Ersatz für die ins nächste Jahr verschobene Tagung „Politisch handeln im autoritären Sog. UNGEHORSAM“ des Kulturbüro Sachsen e.V., Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen und Tolerantes Sachsen wird der Vortrag „Demokratien als riskante Ordnungen – Was heißt „ziviler Ungehorsam“ im autoritären Sog?“ von PD Dr. Julia Schulze Wessel, Politikwissenschaftlerin morgen (20.03.2020) um 10 Uhr live im Internet übertragen! Den Vortrag können Sie sich hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=phdhuAVprHc&feature=youtu.be

Aktuelles