10. April 2020

Vier freie Stellen für Mobile Beratung in Zwickau & Görlitz

Der Kulturbüro Sachsen e.V. berät mit seinen Mobilen Beratungsteams (MBT) seit 2001 Politik, Verwaltung und zivilgesellschaftliche Akteure bei der Umsetzung von Interventions- und Präventionsstrategien gegen Rechtsextremismus in Sachsen. Es gibt bisher Regionalbüros in Leipzig (für Nordwestsachsen), in Chemnitz (für Südwestsachsen) und in Dresden (für die Region Mitte-Ost).

Ab Sommer 2020 sollen zwei neue Teams in Görlitz und Zwickau aufgebaut werden. Für die Arbeit in diesen Regionen und damit für die Beratungsstellen mit Bürostandorten in Zwickau und Görlitz sucht der Kulturbüro Sachsen e.V. zum 1. Juli 2020 jeweils zwei neue Mitarbeiter*innen (männlich/weiblich/inter) für 30 Wochenstunden.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Beantwortung des Bewerbungsfragebogens und Zeugnissen bis zum 30. April 2020 per E-Mail als .PDF Dokumente ein. Alle Informationen über die freien Stellen finden Sie in den untenstehenden Ausschreibungen.

Ausschreibung Zwickau (.PDF, 83 KB)

Ausschreibung Görlitz (.PDF, 83 KB)

Bewerbungsfragebogen (.DOC, 25 KB)

Aktuelles