11. Mai 2020

Live-Talk zu Covid 19, Hygienedemos und Verschwörungstheorien

Wann: Freitag, 15. Mai 2020 von 17:00 bis 21:00

Veranstaltende: Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V. und Miteinander e.V.

Im Live-Talk des Netzwerks für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt e.V. mit David Begrich von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus von Miteinander e.V. wollen sich die Veranstaltenden dem Themenbereich Covid 19, Verschwörungstheorien und Antisemitismus zuwenden.

Es wird zwei Zeit-Slots geben: 17:00 und 19:00 Uhr.

In einem Zeit-Slot wird sich Covid 19 im Zusammenhang mit Verschwörungstheorien und Antisemitismus im Allgemeinen gewidmet, in dem anderen Slot werden die sogenannten „Hygienedemos“ genauer unter die Lupe genommen.

Warum gibt es zur Zeit einen Anstieg von Verschwörungserzählungen, beispielsweise was den Ursprung des Virus angeht? Wer kommt in diesen Erzählungen vor – und warum? Wer verbreitet diese Erzählungen, im Netz und auf der Straße? Welche Milieus sind hier vertreten, welche Akteur_innen vor dem Hintergund zu finden, die vorher hier nicht zu finden waren? Querfront – Neue Rechte – Impfgegner_innen?

All diesen Fragen wird im Talk nachgegangen. Während des Input-Vortrags haben die Zuschauer*innen die Gelegenheit, Fragen live zu stellen, die im Anschluss beantwortet werden.

Aktuelles, Veranstaltungen