8. Juni 2020

BMB unterstützt Aktionstag #SoGehtSolidarisch

Am 14. Juni zeigen wir: #SoGehtSolidarisch
Für uns ist klar: Wir brauchen eine solidarische und rücksichtsvolle Zivilgesellschaft. Verschwörungserzählungen, Rassismus und Antisemitismus sind das Gegenteil davon!

Daher unterstützt der BMB den Aufruf von unteilbar.org zum Aktionstag am 14. Juni – verantwortungsbewusst und mit Abstand auf der Straße und im Netz. Hier finden Sie den Aufruf im Wortlaut.

„So wie Rechtsextremismus und Rassismus entstehen auch Verschwörungserzählungen und ‚alternative Fakten‘ aus der Mitte der Gesellschaft. Denjenigen, die sich klar davon abgrenzen und sich schützend vor von Abwertung oder Hetze Betroffene stellen, muss der Rücken gestärkt werden.“
Bianca Klose, Vorstand und Sprecherin Bundesverband Mobile Beratung e.V. (BMB).

BMB