9. Juni 2020

Facebook-Live-Gespräch: Faschismus heute?!

Gespräch mit dem Publizisten Volkmar Wölk

Wann: Dienstag, 16. Juni 2020, 19 – 21 Uhr

In den letzten Monaten ist in der politischen Auseinandersetzung besonders mit der AfD immer wieder die Rede von „Faschismus“. Lange Zeit war der Begriff und die damit verbundenen Analysen kaum präsent in der Betrachtung aktueller extrem rechter Bewegungen. Doch was genau steckt eigentlich hinter dem Begriff? Warum kann dieser auch für die aktuelle Auseinandersetzung mit extrem rechten Akteuren hilfreich sein? Dies wollen wir mit dem Publizisten Volkmar Wölk im Facebook-Live-Gespräch erörtern. Volkmar Wölk gilt als Kenner faschismustheoretischer Werke, zuletzt wurde eine Faschismus-Einführung des israelischen Historikers Zeev Sternhell veröffentlicht, die Wölk übersetzt hatte. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Rosa Luxemburg Stiftung Thüringen und der Mobilen Beratung in Thüringen (MOBIT). Sie können dem Gespräch auf den jeweiligen Facebook-Seiten live folgen und dort auch Fragen posten und mitdiskutieren.

Aktuelles, Veranstaltungen