13. August 2020

20.08.20 Online-Diskussion: „Irgendwer muss doch Schuld sein?!“ Corona und Rassismus

Wann: Donnerstag, 20. August 2020, 18.30-20 Uhr

Anmeldung erforderlich unter anmeldung [at] august-bebel-institut.de [S40].

Am 20. August ist MBR Berlin-Kollegin Anna Müller als Expertin bei der Online-Veranstaltung »Irgendwer muss doch Schuld sein?!« Corona und Rassismus des August Bebel Instituts eingeladen und wird über rassistische und antisemitische Erklärungsmuster in der Corona-Pandemie informieren. Grundlage ist u.a. ein Thesenpapier zu Anfeindungen, Verschwörungsmythen und rechtsoffene Versammlungen im Kontext der Corona-Pandemie des Bundesverbandes mobile Beratung e.V., welches hier nachgelesen werden kann. Weitere Gäste sind Lena Cornelius (Trainingskoordinatorin, LOVE-Storm) & Caroline Morfeld (Kleiner Fünf, Tadel Verpflichtet! e.V.).

Hinweis zu Online-Veranstaltungen der Veranstaltenden:
Für die Teilnahme an den Online-Veranstaltungen schicken die Veranstaltenden Ihnen nach Anmeldung Informationen zum Zugang und Ablauf zu und können ggfs. entstehende Rückfragen gerne beantworten. Für Kurzentschlossene werden die Veranstaltungen auch in einem Live-Stream zur Verfügung gestellt. Zu einzelnen Veranstaltungen werden zudem Dokumentationen im Nachhinein zugänglich gemacht.

Aktuelles, Veranstaltungen