13. August 2020

Ostdeutschland: Warum Rechtsextreme immer mehr Immobilien in Dörfern kaufen

Der brutale Übergriff der Erfurter Neonazis vor einigen Tagen wurde aus einer Immobilie heraus begangen. Die Mobile Beratung Thüringen (MOBIT) hat mit Focus Online über die Bedeutung dieser Infrastruktur für die Neonazi-Szene gesprochen und was man dagegen tun kann. Dass die Sicherheitsbehörden nun vor diesen Immobilien warnen, kommt 30 Jahre zu spät. Der Beitrag ist hier nachzulesen.

Aktuelles