28. September 2020

MBT Hessen erhält den Walter-Lübcke-Demokratie-Preis

Erstmalig in der über 17-jährigen Vereinsgeschichte des MBT Hessen erhält der Verein eine Auszeichnung.

„Robert Erkan, der sich sehr bei der Betreuung der Angehörigen der Opfer des Anschlags von Hanau engagiert hat, die Journalistin Dunja Hayali und das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus und Rassismus – für demokratische Kultur in Hessen e.V. sind die erstmaligen Preisträgerinnen und Preisträger des von der Hessischen Landesregierung vergebenen Walter-Lübcke-Demokratie-Preises. „In Erinnerung an den am 1. Juni 2019 ermordeten Politiker werden mit dem Preis Menschen geehrt, die sich in besonderer Weise für die Werte der Demokratie engagieren, so wie Dr. Walter Lübcke dies ein Leben lang getan hat.“

Unsere Kolleg*innen haben die Pressemitteilung der hessischen Statskanzlei vom 22.09.2020 hier dokumentiert.

Aktuelles