Online-Workshops in der Erwachsenenbildung

Friederike Jonah Reher hat im Rahmen des Projekts „breit aufgestellt – Fortbildung zur Prävention von Ungleichwertigkeitsvorstellungen“ von Arbeit und Leben DGB/VHS Hamburg e.V. die praxisorientierte Handreichung „Didaktisch-konzeptionelle Empfehlungen für Online-Workshops in der Erwachsenenbildung. Eine praxisorientierte Handreichung“ herausgegeben. Die Veröffentlichung finden Sie hier.

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Workshop: „Wir und die anderen“ Diskriminierung im Alltag“

Termin: Fr., 4. Dezember 2020, 10:00-17:00 Uhr Veranstaltungsort: DresdenDer genaue Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Teilnahmebeitrag:kann aufgrund finanzieller Förderung gestaffelt erfolgen:50€ (Hauptamtliche)0€ (ehrenamtlich Aktive im Feld) Anmeldung bis zum 23. November unter: bildung_FAM[at]kulturbuero-sachsen.de unter Angabe von Vor- und Nachname und gegebenenfalls Institution/Organisation. Veranstaltungsflyer (.PDF 332 kB). Wer über weitere Veranstaltungen informiert werden möchte, […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Workshop: „Nein, das sehe ich anderes!“

Vorurteile, Fake News und rassistische Bilder in der Migrationsdebatte aufdecken und ihnen entgegentreten Termin: Sa., 7. November 2020, 10:00-17:00 Uhr Veranstaltungsort: DresdenDer genaue Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegeben. Teilnahmebeitrag:kann aufgrund finanzieller Förderung gestaffelt erfolgen:50€ (Hauptamtliche)0€ (ehrenamtlich Aktive im Feld) Anmeldung bis zum 1. November unter: bildung_FAM[at]kulturbuero-sachsen.de unter Angabe von Vor- und Nachname und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Buchvorstellung: Ronen Steinke: Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt. Eine Anklage

Am 9. November 2020 um 19 Uhr lädt die Mobile Beratung in Thüringen gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen ins NERLY Cafe-Restaurant-Bar (Marktstraße 6, Erfurt). Hier wird der Journalist Dr. Ronen Steinke sein neues Buch „Terror gegen Juden – Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt. Eine Anklage“ vorstellen! Als in Halle […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Podcast „Wir reden mit…“

Unser Kollege Ilja Gold von der Mobilen Beratung im RB Köln spricht im Podcast „Wir reden mit…“ des Kölner Flüchtlingsrats mit Miki Welde der Opferberatung Rheinland über rassismuskritische Bildungsarbeit im Kontext des freiwilligen Engagements in Willkommensinitiativen. Diese Folge hat das Ziel, Engagierte (und alle weiteren Hörer*innen der Folge) zu einer kritischen Selbstreflexion ihrer Arbeit mit […]

Aktuelles

Gender-Wahnsinn?! Antifeminismus und Antigenderismus als gesellschaftliche Phänomene

via Marie Jahoda Center for International Gender Studies. In öffentlichen und medialen Diskursen ist immer wieder vom „Gender Gaga“ oder „Gender Wahnsinn“ die Rede. Geschlechterforschung wie Gleichstellungspolitiken werden als „Gender Ideologie“ diffamiert – und dies keineswegs nur von der extremen Rechten. Vielmehr sind Antifeminismus und Antigenderismus inzwischen in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. In unserer […]

Aktuelles

„Kultur der [Freiheit] der Kultur“ am 24. und 25.09.2020

Kunst und Kultur geraten zunehmend unter Druck. Illiberale Kräfte, insbesondere von Rechtsaußen, gehen gegen unliebsame Künstler*innen und Veranstaltungen vor. Sogenannte Cancel Culture und lautstarke Proteste nehmen zu, und an die Stelle von sachlichen Kontroversen treten Verbotsforderungen, Boykott-Appelle oder gar Gewalt-Androhungen. Vor diesem Hintergrund hat das NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) 2019 die Initiative »Kultur der | Freiheit […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Strafprozess gegen Halle-Attentäter

„Es bleibt ein fader Beigeschmack. Denn es hat viele Jahre gedauert, bis es endlich zu solch einem Urteil gekommen ist.“ Jana Merkel (mdr) hat über den Prozess gegen Sven Liebich mit Torsten Hahnel von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus bei Miteinander e.V. gesprochen. Das Interview kann hier angehört werden.

Aktuelles

#Bildungshappen. Folge 06: Fake News. Herausforderung für Diskurs und Gesellschaft

Nicht erst seit den von Verschwörungserzählungen geprägten „Corona-Protesten“ stellen Fake News eine Herausforderung für die Debatte dar. Folge 06 des Podcasts von Miteinander e.V. diskutiert die Auswirkungen von Fake News auf Diskurs und Gesellschaft. Er informieren über Funktionsweisen in der Debatte und geben Tipps, um Fake News zu erkennen. Zudem werden Strategien für eine erfolgreiche […]

Aktuelles