29. Dezember 2020

Festnahmen im Neukölln-Komplex

„Die Betroffenen müssen vor weiteren Angriffen und Anfeindungen geschützt werden.“ neues deutschland berichtete über die Vollstreckung von Haftbefehlen gegen zwei Hauptverdächtige der Neuköllner Angriffsserie. MBR-Kollege Simon Brost betont: „Mit der heutigen Festnahme bestätigen sich Zusammenhänge, auf die Betroffene und Zivilgesellschaft schon seit Jahren hingewiesen haben“. Er weist darauf hin, dass dem heutigen Schritt weitere folgen müssen. Viele Fragen bleiben indes offen: „Wer gehört noch zu dem Neonazinetzwerk? Um welche Taten geht es genau? Die Brandstiftungen an den Autos von Ferat Kocak und Heinz Ostermann waren nicht die einzigen Anschläge.“

Aktuelles