31. März 2021

Berlin: Pressemappe und Auswertung der Register-Ergebnisse 2020

Banner des Register Berlin

Für das Jahr 2020 haben die Berliner Registerstellen gemeinsam mit ihren Kooperationspartner_innen 3822 Vorfälle (2019: 3277) mit extrem rechtem, rassistischem, antisemitischem, LGBTIQ*-feindlichem, sozialchauvinistischem und behindertenfeindlichem Hintergrund dokumentiert.In der Auswertung des Registers Charlottenburg-Wilmersdorf findet sich auch ein Gastbeitrag der MBR Berlin zu rechtspopulistischen Bestrebungen in der örtlichen BVV. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Aktuelles