Kein Grund für Entwarnung – Rechte, rassistische und antisemitische Straftaten 2020 in NRW

via Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln Am 19. Februar 2021 jährte sich der rassistische und rechte Terroranschlag in Hanau, bei dem neun junge Menschen ermordet wurden. Die Tat verdeutlicht die Gefahr, die von Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungserzählungen geprägten Weltbildern ausgehen. Darauf verweist auch die Statistik zu politisch rechts motivierten Straftaten in Nordrhein-Westfalen, die […]

Aktuelles

Anti-lockdown group pulls Germans to the far-right

Unsere Kollegin Kerstin Kuballa von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin MBR-Kollegin Kerstin Kuballa in diesem interessanten Artikel von Coda Story zu den ideologischen Schnittmengen verschwörungsideologischer, rechtsoffener und rechtsextremer Akteure bei den sogenannten Corona-Protesten: „What unites them is a shared belief ‚in an elite secretly pulling the strings in the background to control politics […]

Allgemein