6. April 2021

07.05.2021: Online-Tagung »20 Jahre im Auftrag einer zivilen Gesellschaft«

Ankündigungsbild zur Online-Tagung: "20 Jahre im Auftrag einer zivilen Gesellschaft"

Der neonazistische Brandanschlag auf die Synagoge in Erfurt am 20.04.2000 war eine Zäsur in Thüringen. Seither hat sich der Umgang mit Antisemitismus und Rechtsextremismus verändert. Diese Tagung soll die Entwicklungen von Zivilgesellschaft, Politik und der extrem rechten Szene analysieren und neue Strategien im Umgang mit Rechtsextremismus und Antisemitismus aufzeigen. Dabei werfen wir einen Blick zurück auf das Erreichte und diskutieren Impulse für eine demokratische, vielfältige und vernetzte Zivilgesellschaft.

Die Tagung findet am 07.05.2021 von 10 bis 17 Uhr online über BigBlueButton statt.

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Anmeldungen bis 26. April 2021 per E-Mail an  anmeldung@mobit.org. Bei der Anmeldung bitte den Namen, die Organisation sowie den Workshop-Wunsch angeben. 

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

Aktuelles, Veranstaltungen