16. April 2021

Prozess gegen die rechtsterroristische „Gruppe S.“

Titelbild der Lokalzeit aus Dortmund: Panoramabild der Stadt Dortmund

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus NRW begleitet den Prozess gegen die rechtsterroristische „Gruppe S.“, der am 13.04.2021 am Oberlandesgericht Stuttgart begonnen hat. Im Interview mit der Lokalzeit Dortmund haben unsere Kolleg*innen vor allem nach der Relevanz von Thorsten W. aus Hamm, mutmaßlicher Unterstützer der Gruppe und langjähriger Polizeimitarbeiter, gefragt. Die Berichte zu den Prozesstagen und weitergehnde Informationen werden zukünftig unter http://prozessbeobachtung.org zu finden sein. Den Beitrag der Lokalzeit können Sie hier ansehen.

Aktuelles