MOBIT e.V. Interviewreihe: Bündnisse kommen zu Wort

In den letzten Jahren stand die Zivilgesellschaft in Thüringen vor zahlreichen Herausforderungen: rassistische Demonstrationen gegen Geflüchtete, RechtsRock, Immobilienkäufe der Neonazi-Szene oder extrem rechte Parteien im Parlament. Wie sind die vielen Engagierten damit umgegangen, welche neuen Gruppen und Bündnisse haben sich gebildet und welche Forderungen hat die demokratische Zivilgesellschaft eigentlich an die Politik? Unsere Kolleg*innen der […]

Aktuelles

03.06.21: Krieg gegen Israel – Hass auf Juden. Nahostkonflikt und israelbezogener Antisemitismus

Wann: Donnerstag, 03. Juni 2021, 18 Uhr Wo: online auf YouTube Im Zuge der Eskalationen in Nahost kam es in den vergangenen Wochen zu massiven antisemitischen Ausschreitungen in Deutschland und weltweit. In vielen deutschen Städten wurden israelische Flaggen verbrannt, Gedenkstätten und Synagogen angegriffen, Juden und Jüdinnen mit Hassbotschaften überschüttet – auch in Thüringen. Wovor Mitglieder […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Jahrestagung „Museen in Zeiten von Rechtspopulismus“

Kommende Woche findet die Jahrestagung „Museen in Zeiten des Rechtspopulismus“ des Landesverband der Museen zu Berlin e.V. statt. Die MBR-Kolleg_innen Bianca Klose und Michael Sulies sind dabei und werden u.a. zum Thema Kulturkampf von Rechts und die Frage nach dem Umgang mit Angriffen auf Museen und Erinnerungsorte sprechen. Eine Anmeldung ist noch möglich. Weitere Informationen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

31.05.21: Die extreme Rechte und rechte Gewalt in Braunschweig

Braunschweig gilt als Schwerpunktregion extrem rechter Aktivitäten in Niedersachsen. Am kommenden Montag um 18 Uhr diskutieren unsere Kolleg*innen von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen auf einem Online-Podium gemeinsam mit dem Bündnis gegen Rechts, David Janzen, Youth against Facism, Dr. Thorsten Kornblum und der Polizei Braunschweig über die extreme Rechte und rechte Aktivitäten in […]

Aktuelles, Veranstaltungen

27.05.21: Aufarbeitung und Aufklärung im Untersuchungsausschuss zum Mordfall Lübcke

Wann: Donnerstag, 27.05.2021, 18.00-19.45 Uhr Wo: Ausstrahlung im Offenen Kanal Auf Einladung der Initiative NACHGEFRAGT, des Evangelischesn Forums Kassel und des Offenen Kanals Kassel wird unsere Kollegin Kirsten Neumann von der Mobilen Beratung in Hessen gemeinsam mit Stefan Müller (FDP und Obmann des Untersuchungsausschusses) und Joachim Tornau (freier Journalist und Rechtsextremismusexperte) über die Bekämpfung des […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Sandro Witt zum Ballstädt-Prozess

Bei MDR AKTUELL hat der Vorsitzende von MOBIT e.V., Sandro Witt, die Position der Mobilen Beratung in Thüringen (MOBIT) zu den Deals im Ballstädt-Verfahren nochmal zusammengefasst: Keine Deals mit brutalen Neonazi-Schlägern! Den Beitrag können Sie hier ansehen.

Aktuelles

08.06.21: Verqueres Denken – Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus

Wann: Dienstag, 08.06.2021, 18 Uhr Wo: online, siehe MOBIT Das Erstaunen in der Mitte der Gesellschaft war groß, als bei den „Querdenker“- oder „Hygiene“-Demonstrationen Menschen zusammenfanden, die sonst eher selten gemeinsam auftreten: Umweltschützer marschierten neben Verschwörungsgläubigen, Esoteriker neben Hooligans, die Reichskriegsflagge flatterte neben der Peace-Fahne. Dieses Miteinander kommt aber nicht zufällig zustande. Wer sich für […]

Aktuelles, Veranstaltungen

3. Folge „SelbstLaut“: Unser Kiez – Rechte Hegemonie mit Engagement durchbrechen

Die dritte Folge „SelbstLaut – der Podcast für Selbstverwaltung & Action“ ds Kulturbüro Sachsen e.V. ist da! Das Thema diesmal: „Unser Kiez – Rechte Hegemonie mit Engagement durchbrechen.“ Selbstverwaltete Räume sind mehr als nur Treffpunkte. Sie sind Lernorte demokratischer Prinzipien. Darüber hinaus sind sie aber auch, vor allem in ländlichen Regionen, Schutzräume für Menschen die […]

Aktuelles