Kurzfilm: Was macht Mobile Beratung?

Ob Familienmitglieder oder Nachbar*innen, Verwaltungen oder Stadträte, NGOs oder Sportvereine: Die Mobilen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus beraten bundesweit Menschen und Organisationen, die sich mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus auseinandersetzen wollen oder müssen. Was das konkret bedeutet und wie der Arbeitsalltag von Mobilen Berater*innen aussieht, erklärt unser Kollege Markus Klein von „demos – Brandenburgisches Institut für  Gemeinwesenberatung“ […]

Allgemein, BMB

Fehlender Mindestabstand: Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde

Wann: Montag, 21.06.2021, 19 Uhr Wo: online Heute Abend wird Heike Kleffner, die zusammen mit Matthias Meisner das gleichnamige Buch herausgegeben hat, dieses in einer Online-Veranstaltung ab 19.00 Uhr vorstellen. Wer also noch keine Gelegenheit hatte, um sich dieses wirklich gute Buch selbst anzuschauen, bietet das Kulturbüro Sachsen in Kooperation mit der Friedrich Ebert-Stiftung Sachsen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

12.07.21: Rechte Bewegungen: Eine Pegida-Safari in Dresden

Wann: Montag, 12.07.2021, 11.-20.00 Uhr Wo: Dresden Teilnahmebeitrag (inkl. Verpflegung) : 70 € / 25 € ermäßigt Anmeldung bis 28. Juni 2021 unter: bildung[at]kulturbuero-sachsen.de Flyer als .PDF (346 KB) Die „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida) haben das Fünftel der deutschen Bevölkerung sichtbar gemacht, dass in unterschiedlichen Einstellungsstudien immer wieder durch rassistische, nationalistische […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Neue Publikation mit Handlungsempfehlungen für Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung zum Umgang mit Protestverhalten in den Kommunen erschienen.

Neben der Frage „Wie kann eine Kommunikation zu emotional aufgeladenen politischen Themen gelingen?“ zeigt die Veröffentlichung auch langfristige Handlungsmöglichkeiten für ein friedliches und demokratisches Miteinander im Ort auf. Sie finden in der Broschüre eine Checkliste für Veranstaltungen. Weiterhin wird das Thema Beratung im Vorfeld von Veranstaltungen mit entsprechenden Ansprechpartner_innen stark gemacht. Die Handreichung des Staatsministeriums […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

22.06.21: Pressekonferenz und Vorstellung der Publikation „Thüringer Zustände 2020“

Morgen, am 22.06.2021 findet um 10 Uhr die Pressekonferenz zur Veröffentlichung der ersten Ausgabe von „Thüringer Zustände“ von ezra, KomRex – FSU Jena, Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT) statt. Die Thüringer Zustände bieten eine faktenbasierte Darstellung und kritische Einordnung der Situation des Rechtsextremismus, des Antisemitismus und […]

Aktuelles

Veröffentlichung Dortmund rechtsaußen

U-Turn Dortmund hat seine neue Broschüre „Dortmund Rechtsaußen“ veröffentlicht, die ab sofort per Mail (info@u-turn-do.de) bestellt werden kann. Die Broschüre beinhaltet Beiträge u.a. über die Neonazi-Strukturen, den Kreisverband der AfD, die RechtsRock-Band Oidoxie und das verschwörungstheoretische Milieu um Querdenken. Aucb die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg hat einen Text zur Broschüre beigesteuert.

Aktuelles

„Gruppe S“-Prozesstag 8: Die nebulösen Aussagen des Paul-Ludwig U.

Am Dienstag, den 8. Juni 2021, wurden im „Gruppe S“-Verfahren erneut eine Videoaufzeichnung einer weiteren polizeilichen Vernehmung von Paul-Ludwig U. abgespielt. Darin tat dieser sich schwer, die zuvor beschriebene Anschlagsplanung, die ihm zufolge schon vor dem Treffen in Minden stattgefunden haben soll, an konkreten Beispielen zu belegen. Auch bei Antworten auf die Frage, ob wirklich […]

Aktuelles

Antaios unter Beobachtung des Verfassungsschutz‘

Ein Blogeintrag von Miteinander e.V. Am Dienstag wurde bekannt, dass der Bundesverfassungsschutz nach dem neurechten „Institut für Staatspolitik“ nun auch den angeschlossenen Verlag Antaios ins Visier nimmt. Der Verlag aus dem sachsen-anhaltischen Schnellroda ist seit vielen Jahren Stichwortgeber der extremen Rechten und Verstärker ihrer Diskurse in die Öffentlichkeit. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 als […]

Aktuelles

Stellenausschreibung: MBT Hessen sucht Kolleg*innen in Fulda

Das Mobile Beratungsteam gegen Rassismus und Rechtsextremismus Hessen (MBT)/Regionalstelle Nordost des Demokratiezentrum Hessen mit dem Sitz in Kassel sucht zum 1. August 2021 drei Fachberater:innen mit jeweils 24,5 Std./Woche für den Aufbau der Regionalstelle Osthessen in Fulda. Die Stellen sind vorbehaltlich der Förderung befristet bis zum 31. Dezember 2021; eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Im Zeitraum […]

Aktuelles

Jahreskonferenz des Demokratiezentrums Sachsen

Am vergangenen Donnerstag (10.06.21) fand die Jahreskonferenz des Demokratiezentrums Sachsen statt. Themenschwerpunkt waren u.a. Immobilien in der Hand der extremen Rechten in Sachsen. Auf der abschließenden Podiumsdiskussion kam auch Michael Nattke (Kulturbüro Sachsen zu Wort.). Diese können Sie sich hier anhören.

Aktuelles