3. Juni 2021

Rechtsextremismus in Ostdeutschland

David Begrich von Miteinander e.V. hat zur Debatte über Rechtsextremismus in Ostdeutschland einen Blogbeitrag zu den jüngsten Äußerungen des Ostbeauftragten Mario Wanderwitz verfasst. Die Thesen von Wanderwitz seien nicht falsch, würden aber zu kurz greifen. Hier geht es zum Blogbeitrag.

"Es ist ermüdend, in Bezug auf die Stärke der extremen Rechten im Osten die immer gleichen Phrasen zu hören. Der gesellschaftliche Resonanzraum der extremen Rechten in Ostdeutschland ist gut erforscht und empirisch beegt. Zahlreiche Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen vor Ort können differenzierte Auskunft zu Stand und Perspektiven der Demokratie im Osten geben. Es kommt darauf an, ihnen zuzuhören."

Aktuelles