7. Juni 2021

Verschwörungsmythen an der Schule

Logo der Mobilen Beratung Berlin

Die taz berichtet über Verschwörungsmythen, die längst auch in der Schule präsent sind und fragt: „Was tun?“ – MBR-Kollege Michael Sulies sagt: „Wenn Leh­re­r*in­nen vor Schü­le­r*in­nen verschwörungsideologische, rassistische oder antisemitische Äußerungen vertreten, ist das ein Grund einzuschreiten.“ Beratung und Unterstützung für Schüler_innen, Eltern oder auch Kolleg_innen gibt es bei der MBR, alle Infos und den Kontakt dazu finden Sie auf der Website der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin.

👉 https://taz.de/Verschwoerungsmythen-an-der-Schule/!5771736/

Aktuelles