14. Juni 2021

Jahreskonferenz des Demokratiezentrums Sachsen

Am vergangenen Donnerstag (10.06.21) fand die Jahreskonferenz des Demokratiezentrums Sachsen statt. Themenschwerpunkt waren u.a. Immobilien in der Hand der extremen Rechten in Sachsen. Auf der abschließenden Podiumsdiskussion kam auch Michael Nattke (Kulturbüro Sachsen zu Wort.). Diese können Sie sich hier anhören.

Bild der Podiumsdiskussion 
V.l.n.r. Michael Nattke (Kulturbüro Sachsen), Staatsministerin Katja Meier (SMJusDEG), Özcan Karadeniz (Verband binationaler Familien u Partnerschaften/Moderation), Staatsministerin Petra Köpping
  (SMS), Staatssekretär Thomas Rechentin (SMI) und Ines Vorsatz (LAG Vielfalt u Kommunaler Präventionsrat Chemnitz)
V.l.n.r. Michael Nattke (Kulturbüro Sachsen), Staatsministerin Katja Meier (SMJusDEG), Özcan Karadeniz (Verband binationaler Familien u Partnerschaften/Moderation), Staatsministerin Petra Köpping
(SMS), Staatssekretär Thomas Rechentin (SMI) und Ines Vorsatz (LAG Vielfalt u Kommunaler Präventionsrat Chemnitz)
Aktuelles