21. Juni 2021

22.06.21: Pressekonferenz und Vorstellung der Publikation „Thüringer Zustände 2020“

Cover der Publikation "Thüringer Zustände"

Morgen, am 22.06.2021 findet um 10 Uhr die Pressekonferenz zur Veröffentlichung der ersten Ausgabe von „Thüringer Zustände“ von ezra, KomRex – FSU Jena, Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT) statt.

Die Thüringer Zustände bieten eine faktenbasierte Darstellung und kritische Einordnung der Situation des Rechtsextremismus, des Antisemitismus und Rassismus, der Abwertung, Diskriminierung und Hassgewalt in Thüringen im Jahr 2020. Der Bericht ist eine zivilgesellschaftliche Alternative und Ergänzung zu Veröffentlichungen der zuständigen staatlichen Behörden.
Die Pressekonferenz in Präsenz findet in der Tagungs- & Begegnungsstätte Evangelisches Augustinerkloster Erfurt statt. Eine aktive Teilnahme ist vor Ort oder via Zoom möglich, melden Sie sich dazu bitte unter mail@idz-jena.de. Der Live-Stream ist hier verfügbar.

Aktuelles