28. Juni 2021

Rechtsrock Konzerte in Thüringen

"Die Kostenbescheide sind nicht die große, neue Wuderwaffe im Kampf gegen Rechtsrock-Konzerte." Felix Steiner (MOBIT)

Thüringen gilt als Konzerthochburg der extrem rechten Szene. Eine politische Maßnahme um dagegen vorzugehen, ist ein Erlass des Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, mit dem geprüft werden soll, inwiefern Veranstalter*innen von Rechtsrock-Konzerten an den Polizeikosten beteiligt werden können. Madeleine Henfling (Grüne) und Felix Steiner von MOBIT – Mobile Beratung in Thüringen haben mit Radio F.R.E.I. über die Wirksamkeit dieser Maßnahme gesprochen. Das Interview kann hier angehört werden.

Aktuelles