WDR-Interview zu „Reichsbürgern“

Die WDR Lokalzeit Bonn vom 23.07.2021 befasste sich mit dem Prozess gegen zwei „Reichsbürger“. Im Studiogespräch beantwortete Dominik Schumacher, Sprecher des Bundesverbands Mobile Beratung, Fragen zur Szene. Dabei erklärte er auch, welches Ziel „Reichsbürger“ verfolgen, die sich aktuell in den Hochwassergebieten unter die Helfer*innen mischen. Menschen, die „Reichsbürgern“ begegnen, empfiehlt Schumacher: auf Abstand bleiben, nicht […]

Allgemein, BMB

07.09.2021: Betzavta-Training: Demokratie trotz Wahl?

Betzavta – oder was Kürbisse mit Gerechtigkeit zu tun haben Termin: Dienstag, 7. September 2021, 10:00-16:30 Uhr Veranstaltungsort: Dresden oder digital Teilnahmebeitrag: 50 € (Verdienende/Hauptamtliche)10 € (Geringverdiener/Ehrenamtliche) Anmeldung bis zum 3. September 2021 unter: bildung[at]kulturbuero-sachsen.de Veranstaltungsflyer (.PDF 194 KB) Im September 2021 findet in Deutschland die nächste Bundestagswahl statt. Für viele Menschen ist der Gang […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Radio-Demokratiekonferenz „Wer hat die Wahl?“

Die Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick haben am 17. und 18. Juli 2021 eine Radio-Demokratiekonferenz mit dem Titel „Wer hat die Wahl?“ veranstaltet. MBR-Kollege Michael Sulies hat in der Sendung über den Wahlantritt rechtsextremer Parteien gesprochen. Die Sendung kann hier nachgehört werden.

Aktuelles

Bianca Klose im Interview mit Belltower.News

„Ich wünsche mir, dass die Expertise der Zivilgesellschaft mehr wahrgenommen wird und dass auf ihre Erkenntnisse zurückgegriffen wird.“ Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der MBR hebt die Gründerin und Projektleiterin Bianca Klose im Interview mit Belltower.News die Aktualität des Ansatzes der MBR hevor. Eine handlungssichere Zivilgesellschaft ist und bleibt das beste Bollwerk gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus […]

Aktuelles

Schwarze Sonne in Uttum

In Uttum weht seit einiger Zeit eine Fahne mit einer schwarten Sonne vor einem Wohnhaus. Der SV Jennelt/Uttum will nun mit einem eigenen Zeichen auf die Fahne reagieren. Die Ostfriesen-Zeitung hat dazu u.a. unseren Kollegen Jan Krieger von der Mobilen Beratung gegen Rechtextremismus in Niedersachsen um eine Einschätzung gebeten. Er begrüßt die Aktion & ruft […]

Aktuelles

25.09.2021: Workshop: Polizei – die große Unbekannte?

– Strukturen und Kulturen in der Polizei und was es dringend zu ändern gilt Termin: Samstag, 25. September 2021, 10:00-16:00 Uhr Veranstaltungsort: Dresden, genauer Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben Teilnahmebeitrag: Aufgrund der Förderung durch die Sebastian Cobler Stiftung für Bürgerrechte kann der Workshop kostenfrei angeboten werden. Anmeldung: bis spätestens zum 17.09.2021 mit einer Email […]

Aktuelles, Veranstaltungen

24.09.2021: Veranstaltung: Polizei und Protest

– polizeilicher Umgang mit Dissens Termin: Freitag, 24. September 2021, 18:30 Veranstaltungsort: Dresden, riesa-efau, Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden Teilnahmebeitrag: Die Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstaltungsflyer (.PDF 638 KB) Die Aufgabe von Polizei besteht unter anderem darin Versammlungen zu schützen, Versammlungsrecht zu gewährleisten und die Auswirkungen auf das öffentliche Leben angemessen zu reduzieren. Häufig entzündet sich an […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Neue Studie: Die Zukunft Sachsens

– junge Menschen mit Migrationsvordergrund und diskriminierungskritische Perspektiven auf Jugendhilfe in Sachsen Am 07. Juli 2021 diskutierte die Fachstelle Jugendhilfe des Kulturbüro Sachsen ihre Forschungsergebnisse veröffentlicht in der Studie „Die Zukunft Sachsens – junge Menschen mit Migrationsvordergrund und diskriminierungskritische Perspektiven auf Jugendhilfe in Sachsen“ in Fachkreisen in Zwickau. Ab heute stehen diese Ergebnisse der breiten […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Workshop „Kontinuitäten, Entwicklungen und Funktionsweisen rechten Terrors in Hessen”

Via Nach den Rechten Sehen Das MBT Hessen und NSU Watch geben beim Nach-den-Rechten-sehen-Festival 2021 (11.-14.08.2021) einen Workshop unter dem Titel “Kontinuitäten, Entwicklungen und Funktionsweisen rechten Terrors in Hessen” Nach der Selbstenttarnung des NSU 2011 wurde deutlich, dass es in Deutschland kein Verständnis von rechtem Terror gibt. Sowohl in der breiten Gesellschaft, als auch innerhalb […]

Aktuelles, Veranstaltungen