12. September 2021

29.09.2021: Naturliebe und Menschenhass Völkische Siedler*innen in Thüringen

Bild eines ländlich gelegenen Hauses

Am 29. September sind unsere Kolleg*innen von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT e.V.) gemeinsam mit der Fachjournalistin Andrea Röpke, Prof Esther Lehnert und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen in Leinefelde-Worbis und diskutieren über die Broschüre „Naturliebe und Menschenhass – Völkische Siedler*innen“. Weitere Informationen gibt es hier.

Aktuelles, Veranstaltungen