21. November 2021

Digitale Infoveranstaltung zum „Fretterode-Prozess“

Via Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT e.V.)

Mehr als drei Jahre ist es her, dass zwei Neonazis im kleinen Eichsfelddorf #Fretterode einen brutalen Überfall auf zwei Journalisten begingen. Am Landgericht Mühlhausen läuft seit September der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter. Am kommenden Montag wird der Prozess fortgesetzt. Wir wollen mit dem Fachjournalisten Kai Budler und dem Nebenklage-Anwalt Sven Adam über die Hintergründe der Tat und die aktuellen Entwicklungen des Prozesses sprechen. Die Veranstaltung findet online (Zoom) statt und ist kostenlos. Vorrausetzung für die Teilnahme ist eine verifizierbare Anmeldung unter anmeldung@mobit.org bis zum 29. November 2021. Die Veranstaltung wird nicht öffentlich gestreamt.

Aktuelles, Veranstaltungen