29. November 2021

MBR zu Gast beim Podcast „Was zu melden!“

Logo der Mobilen Beratung Berlin

Was kann unternommen werden, wenn Verwandte oder Freund_innen plötzlich glauben, Corona sei eine Erfindung mächtiger Eliten? Muss man jede Verschwörungs-Webseite faktenchecken, die im Familienchat auftaucht? MBR-Kollegin Kerstin Kuballa war zu Gast beim Podcast „Was zu melden!“ des Registers Friedrichshain-Kreuzberg und gibt Tipps zum Thema „Verschwörungsmythen im Familienchat?!“ Hier geht es zur Podcastfolge.

Aktuelles