8. Mai 2022

8. Mai – Tag der Befreiung. Erinnerungen an den 2. Weltkrieg in Europa, Ukraine und Russland

Logo der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin

MBR-Kollege Michael Sulies ist heute bei „8. Mai – Tag der Befreiung. Erinnerungen an den 2. Weltkrieg in Europa, Ukraine und Russland“ von Helle Panke – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin zu Gast und wird über Rolle, Motive und Strategien rechtsextremer und verschwörungsideologischer Akteur_innen anlässlich dieses Datums vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges informieren. Auf dem selben Panel wird Alexander Tushkin, Aktivist aus Russland, sprechen. Moderieren wird Anika Taschke, Referentin Neonazismus und Strukturen / Ideologien der Ungleichwertigkeit bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelles, Veranstaltungen