2. Juni 2022

Fernsehbeitrag zum Umgang mit Hass-Kommentaren: „Da muss sich gewaltig was ändern“

Eine Recherche des „ZDF Magazin Royale“ zeigt: Ermittlungsbehörden gehen nicht konsequent gegen Hass-Kommentare im Netz vor. „Da muss sich gewaltig was ändern“, sagt Torsten Nagel, Leiter der Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein, im NDR. Denn: „Es bleibt ja nicht nur im Netz: Aus Reden, aus Wörtern, aus Hetze wird irgendwann eine Tat. Das war sowohl in Halle als auch in Hanau der Fall, dass die Täter sich im Netz radikalisiert haben“, so Nagel.

Der Beitrag vom 2. Juni 2022 ist hier zu finden.

Aktuelles