19. August 2022

„Entfremdet?“ – Broschüre für Angehörige von rechtsextrem und verschwörungsideologisch orientierten Menschen

Wenn die eigenen Kinder, Eltern oder Freund*innen sich rechtsextrem oder verschwörungsideologisch äußern, kann das stark verunsichern. Vertrautheit und emotionale Nähe geraten ins Wanken, Gefühle von Entfremdung und Enttäuschung entstehen. Das „Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus“ in Kiel hat eine neue Broschüre zum Thema veröffentlicht. Sie enthält Hilfestellungen für Angehörige von rechtsextrem und verschwörungsideologisch orientierten Menschen und soll dabei unterstützen, das Verhalten der betreffenden Person zu verstehen und Strategien im Umgang damit zu entwickeln. Die Broschüre „Entfremdet? Hilfestellungen für Angehörige rechtsextrem und verschwörungsideologisch orientierter Menschen“ kann hier heruntergeladen werden.

Aktuelles, Allgemein, Publikationen Mitglieder