12. Oktober 2022

Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in Fachstelle Jugendhilfe

Banner Stellenausschreibung

In der Fachstelle Jugendhilfe des Kulturbüro Sachsen e.V. suchen wir ab dem 01. Januar 2023 eine Verstärkung! Die Fachstelle bietet speziell Beratung und Weiterbildung im Themenfeld Rassismuskritik und migrationssensible Pädagogik für Akteur*innen der Jugendhilfe in Sachsen an. Darüber hinaus unterstützt sie migrantische Selbstorganisationen in Sachsen bei der Professionalisierung ihrer Kinder-und Jugendangebote.

Wir suchen eine Person (d/w/m/x) für eine 0,75 VzÄ-Stelle (30 Wochenarbeitsstunden).

Eine ausführliche Stellenausschreibung und ein Bewerbungsfragebogen stehen hier zum Download bereit:
Stellenausschreibung (.pdf, 86 KB)
Bewerbungsfragebogen (.docx, 15 KB)

Bitte richten Sie Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen im PDF-Format bis zum 27.Oktober 2022, 12.00 Uhr per E-Mail an bewerbungen[at]kulturbuero-sachsen.de . Als Betreff bitte „Bewerbung Fachstelle Jugendhilfe“ nutzen. Es werden nur digitale Bewerbungen akzeptiert.

People of Color, Migrant*innen und/oder Menschen mit eigenen Migrationserfahrungen in der Familie u.A. werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt. Aus fachlichen Gründen werden solche Erfahrungen als zusätzliche Ressource in diesem Projekt betrachtet. Menschen, deren Erstsprache nicht Deutsch ist, werden zur Bewerbung aufgefordert. Wenn ein Bedarf besteht, dann werden wir gemeinsam die Möglichkeiten zur Erweiterung von Sprachkenntnissen prüfen und umsetzen. Ausländische Abschlüsse, die mit den formulierten Erwartungen vergleichbar sind, werden nach Prüfung akzeptiert.

Wenn Sie es wünschen, dann teilen Sie uns gerne die Pronomen und Anredewünsche mit, mit denen Sie angesprochen werden wollen. Diese werden von uns unabhängig davon respektiert, ob diese mit Angaben in Zeugnissen oder anderen Unterlagen übereinstimmen.

Aktuelles