13. Dezember 2022

rbb24 über Fragen und Antworten nach den bundesweiten Razzien gegen „Reichsbürger“

Logo der MBR Berlin

Nach den bundesweiten Razzien gegen „Reichsbürger“ letzte Woche hat rbb24 nun einen Überblicksartikel zu „Fragen und Antworten“ veröffentlicht. Unser Kollege Mathias Wörsching von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin kommt in diesem mehrfach mit Einschätzungen zu Wort:

„‚Gerade die Razzien in den vergangenen Tagen haben gezeigt, dass das auch Menschen aus dem Bürgertumsind, Unternehmer, Selbstständige, Staatsdiener.‘ So seien eine Richterinund Offiziere dabei gewesen. Das Milieu umfasse entgegen einer verbreiteten Vorstellung nicht nur ‚gescheiterte Existenzen‘ oder Randgruppen. Dieses Phänomen könne die MBR ‚insgesamt für den Rechtsextremismus feststellen. Es hat in den letzten zehn bis 15 Jahren eine Verschiebung dahin gegeben, dass sich zunehmend auch Menschen aus gehobenen bürgerlichen Milieus nach rechts radikalisieren‘, sagt Wörsching im Interview mit rbb24.“

Hier geht es zum Artikel.

Aktuelles