About Jennifer Pross

Fernsehbeitrag zum Umgang mit Hass-Kommentaren: „Da muss sich gewaltig was ändern“

Eine Recherche des „ZDF Magazin Royale“ zeigt: Ermittlungsbehörden gehen nicht konsequent gegen Hass-Kommentare im Netz vor. „Da muss sich gewaltig was ändern“, sagt Torsten Nagel, Leiter der Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein, im NDR. Denn: „Es bleibt ja nicht nur im Netz: Aus Reden, aus Wörtern, aus Hetze wird irgendwann eine Tat. Das war […]

Aktuelles

Pressegespräch: „Die Zivilgesellschaft ist in Gefahr“

Vor 20 Jahren sind in mehreren Bundesländern Mobile Beratungsteams an den Start gegangen. Heute sind bundesweit 50 Teams im Einsatz. Sie unterstützen alle, die sich gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungserzählungen engagieren – seien es Einzelpersonen, Organisationen, Schulen, Betriebe oder zivilgesellschaftliche Bündnisse. Wo steht die Zivilgesellschaft heute im Kampf gegen Rechts? Welche Unterstützung braucht sie? […]

Allgemein, BMB

Beratungsnehmende und Kooperationspartner*innen berichten von ihren Erfahrungen

Zum 20. Jubiläum von Mobiler Beratung gegen Rechtsextremismus haben wir Beratungsnehmende und Kooperationspartner*innen gefragt, wie sie die Zusammenarbeit erlebt haben. Wir danken allen Beteiligten für die anerkennenden und wertschätzenden Worte! Auch in den kommenden Jahren werden wir fest an der Seite derjenigen stehen, die sich gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und andere Ideologien der Ungleichwertigkeit engagieren.

Allgemein, BMB

20 Jahre Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus: „Unsere Arbeit ist heute wichtiger denn je“

Pressemitteilung vom 4. Mai 2022 Seit 20 Jahren unterstützt die Mobile Beratung Menschen und Organisationen, die sich gegen Rechtsextremismus engagieren. Gestartet in den ostdeutschen Bundesländern, sind heute 50 Mobile Beratungsteams bundesweit im Einsatz. Sie beraten alle, die Haltung zeigen wollen gegen Rechts – sei es auf dem Land, in der Stadt, an der Schule oder […]

Allgemein, BMB

FAQ: Was ist Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus?

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus wird 20 Jahre alt. An wen richtet sich das Angebot? Wie läuft die Beratung ab? Und was heißt eigentlich „mobil“? Unsere Antworten auf häufige Fragen: An wen richtet sich Mobile Beratung?An alle, die sich gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Verschwörungserzählungen engagieren wollen – seien es Einzelpersonen, Organisationen, Schulen, Betriebe, Politiker*innen […]

Allgemein, BMB

Online-Pressegespräch zu 20 Jahren Mobile Beratung: Engagiert, aber schutzlos? Die Zivilgesellschaft im Kampf gegen Rechtsextremismus

Am 4. Mai 2022, 11-12.30 Uhr Referent*innen: Ricarda Lang, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Mitglied des Deutschen Bundestags Peggy Piesche, Leiterin des Fachbereichs „Politische Bildung und plurale Demokratie“ bei der Bundeszentrale für politische Bildung Hans Lauterbach, Sprecher des Oberpfälzer Bündnisses für Toleranz und Menschenrechte Grit Hanneforth, Geschäftsführerin des Bundesverbands Mobile Beratung Deutsche Neonazis im […]

Allgemein, BMB

Podcast: „Kommunen gegen Rechts“

Wie hat sich die extrem rechte Szene in den letzten zehn Jahren verändert? Welche Folgen hat das für kommunalpolitisch Engagierte? Was können sie tun, um vor Ort für eine demokratische Kultur einzustehen? Und wie unterstützen die Mobilen Beratungsteams dabei? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt BMB-Sprecher Dominik Schumacher im LUX.local-Podcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung (Folge 3). […]

Allgemein, BMB

BMB-Stellungnahme zum Demokratiefördergesetz

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) und Bundesfamilienministerin Anne Spiegel (Bündnis 90/Die Grünen) haben kürzlich ein Diskussionspapier zum geplanten Demokratiefördergesetz vorgelegt – und mehr als 200 Verbände, Fachorganisationen und Wissenschaftler*innen um eine Stellungnahme gebeten. Auch der Bundesverband Mobile Beratung (BMB) wurde angefragt und hat eine Stellungnahme verfasst. Sie ist hier als PDF verlinkt und nachfolgend im Wortlaut […]

Allgemein, BMB

Internationale Wochen gegen Rassismus: Auch Mobile Beratungsteams laden zu Aktionen ein

Vom 14. bis 27. März finden die „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ statt. Unter dem Motto „Haltung zeigen“ setzen Organisationen und Initiativen bundesweit ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung. Auch die Mobilen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus sind an Aktionen beteiligt oder laden zu eigenen Veranstaltungen ein. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Veranstaltungsreihe gegen Rassismus und Diskriminierung11.-26.3., Köln […]

Allgemein, BMB

Aktionsplan gegen Rechtsextremismus: „Es dürfen keine Doppelstrukturen entstehen“

Pressemitteilung vom 16. März 2022 Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat einen „Aktionsplan gegen Rechtsextremismus“ mit zehn Maßnahmen vorgelegt. Geplant ist unter anderem, Rechtsextreme schneller aus dem öffentlichen Dienst zu entfernen und Menschen im Umgang mit Verschwörungserzählungen zu unterstützen. Der Bundesverband Mobile Beratung (BMB) begrüßt die Initiative, warnt aber davor, Doppelstrukturen zu schaffen. „Wir unterstützen, dass die […]

Allgemein, BMB