Mitschnitt von „Nicht in meiner Hood“

Vergangene Woche fand die Infoveranstaltung „Nicht in meiner Hood“ mit Redroxx Offenes Jugendbüro, dem AJZ-Erfurt e.V., Katharina König-Preuss, ezra und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT e.V.) zu den rechten Übergriffen in Erfurt statt. Der Mitschnitt ist nun bei RADIO F.R.E.I. zum Nachhören hochgeladen.

Aktuelles

Einschätzung zu der rechtspopulistischen Demonstration am 8. Oktober 2022 in Berlin

Für Samstag, den 8. Oktober 2022, kündigt die rechtspopulistische, in weiten Teilen rechtsextreme Partei Alternative für Deutschland (AfD) eine Demonstration an, die unter anderem durch das Berliner Regierungsviertel führt. Zu der Versammlung, die vor dem Bundestag beginnen und an der Charité und dem Hauptbahnhof vorbeiziehen soll und für 4.000 Personen angemeldet ist, rufen der Bundesvorstand […]

Aktuelles

Regionalkonferenz „Rechter Terror hat System: Erscheinungsformen, Aufarbeitung und Auswirkungen auf Betroffene“

Regionalkonferenz am 05.11.2022 in Osnabrück Die Mobile Beratung und die Betroffenenberatung der Region Nord/West-Niedersachsen laden gemeinsam zu einer Regionalkonferenz zum Thema “Rechter Terror” ein. Rechte Gewalt und rechter Terror in Deutschland haben eine historische Kontinuität. Mit der Enttarnung des NSU, dem antisemitischen Anschlag in Halle und dem rassistischen Anschlag in Hanau haben rechtsterroristische Gewalttaten in […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Broschüre in Gedenken an Klaus-Peter Beer

1995 wurde Klaus-Peter Beer von zwei Neonazis in Amberg ermordet. Das „Bündnis gegen das Vergessen“ hat nun eine Broschüre in Gedenken an Klaus-Peter Beer veröffentlucht. Darin ist auch unser Kollege Jan Nowak von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern mit einem Interview zu Strukturen und Aktivitäten der extremen Rechten in der Region in jüngerer […]

Aktuelles

15.10.2022: „Solidar-Ich?! Zivilcourage zeigen – Betroffenen beistehen“ in Saarbrücken

Rassistische und rechtsextreme Gewalt sind ein bundesweites Problem. Auch im Saarland stiegen die Zahlen solcher politisch motivierten Angriffe zuletzt an. Betroffene Menschen und Zeug*innen sind solchen Situationen oft hilflos ausgesetzt und wissen häufig nicht, mit der Situation richtig umzugehen. Soll ich eingreifen? Soll ich etwas sagen? Wie kann ich helfen? Die Solidar-Ich?!-Veranstaltung bietet die Möglichkeit, […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Berlin: Offener Brief zum Untersuchungsausschuss im Neukölln-Komplex

Seit Juli 2022 läuft im Berliner Abgeordnetenhaus (AGH) ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss zur rechten Terrorserie in Neukölln. Aufgrund der Verordnungen im AGH müssen Medienvertreter*innen und Zuschauer*innen in einem anderen Saal als der Ausschuss sitzen und dürfen die Sitzungen nur durch einen Livestream auf drei Leinwänden verfolgen. Zivilgesellschaftliche Organisationen haben dazu einen offenen Brief verfasst. Zu den […]

Aktuelles

05.10.2022: Themenabend: „Völkische Bewegung in Mitteldeutschland“

Wann: 5. Oktober, 18.30 Uhr Ort: Pöge-Haus, Hedwigstraße 20, 04315 Leipzig Seit März 2020 richtet sich die Völkische Bewegung öffentlich mit einer überregionalen Kampagne an faschistische Familien: Mit Zusammenrücken in Mitteldeutschland wird der Aufkauf preiswerter Höfe in ostdeutschen, ländlichen Räumen beworben. Bereits seit dem Jahr 2015 siedelten sie sich in einem nur wenige Quadratkilometer großen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

25.10.2022: „Verschwörungsideologien: Ideologische Funktionsweisen, Akteur*innen und gesellschaftspolitische Rahmung“

Für den 25. Oktober 2022 lädt das Berliner Netzwerk Verschwörungserzählungen gemeinsam mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung zu einem Fachtag ein. Dieser richtet sich vor allem an pädagogische Fachkräfte und bietet Workshops zum Umgang mit Verschwörungserzählungen im Berufsalltag von Pädagog_innen an. Auch unser MBR-Kollege Felix Müller wird dort einen Workshop zum Thema „Verschwörungsideologien: Ideologische […]

Aktuelles, Veranstaltungen