MBR Köln: Newsletter Oktober 2021

Seit einigen Tagen steht die Oktober-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten unsere Kolleg*innen von der Mobilen Beratung im RB Köln über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie Rechtsextremismus oder Fragen der Einwanderungsgesellschaft behandeln. […]

Aktuelles

Podcastfolge: „Im Osten alles blau?“

Im gemeinsamen Podcast von Miteinander e.V. und dem Netzwerk für Demokratie und Courage Sachsen-Anhalt ist eine neue Folge erschienen: https://open.spotify.com/episode/0Jrkf04jrwwREwGHg3BTlR Am 26. September fand die Bundestagswahl statt und so werfen wir, gemeinsam mit Ronja Morgenthaler und David Begrich, einen Blick zurück auf die Wahlergebnisse und einen Blick in die Zukunft. Insbesondere wenden wir uns in […]

Aktuelles

Miteinander e.V.: STELLENAUSSCHREIBUNG: Bildungsreferent*in

Modellprojekt sucht Verstärkung, via Miteinander e.V. Wir haben in unserem Modellprojekt „Landheld*innen. Für eine demokratische Alltagskultur in der Nachbarschaft“ ab 15. November 2021 eine Stelle als Bildungsreferent*in zu besetzen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Stunden), Vollzeit- oder andere Stundenmodelle sind aber ebenfalls möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L EG 10. Der […]

Aktuelles

„Fehlender Mindestabstand“ – Veranstaltungen in Dresden, Görlitz und Annaberg-Buchholz

– eine Lesereise in Sachsen Termine: 5.10., 7.10., 14.10. Veranstaltungsorte: Dresden, Görlitz, Annaberg-Buchholz Anmeldung: Unter Angabe Ihres Namens unter sachsen[aet]fes.de zur jeweiligen Veranstaltung.Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. In den Protesten gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurde deutlich, wie tief inzwischen die Skepsis gegenüber parlamentarischer Demokratie und wissenschaftlichen Erkenntnissen in ganz unterschiedlichen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fretterode: Brutaler Neonaziangriff vor Gericht

Mehr als drei Jahre ist es her, dass zwei Neonazis im kleinen Eichsfelddorf Fretterode einen brutalen Überfall auf zwei Journalisten begingen. Am Landgericht Mühlhausen läuft nun der Prozess. Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT e.V.) hat einen ausführlichen Bericht veröffentlicht.

Aktuelles

Walk am Rhein

Via Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im RB Köln Die in der extrem Rechten gängigen Er­zählungen zu den Rheinwiesenlagern, die einen deutschen Opfermythos bedienen (s. dazu z.B. hier), erlebten dieses Jahr einen neuen Ausdruck. Unter dem Aktionsnamen „Walk am Rhein“ bewarb der US-amerikanische Verschwörungsideologe William Toel eine hauptsächlich online stattfindende bundesweite Gedenkaktion. Toel ist auch inner­halb […]

Aktuelles

Gesetz gegen „Feindeslisten“

Am 22.09.2021 wurde im Bundestag ein Gesetz gegen sogenannte Feindeslisten verabschiedet, das den strafrechtlichen Schutz Betroffener erhöhen soll. MBR-Projektleiterin und BMB-Sprecherin Bianca Klose sieht noch Verbesserungsbedarf:

Aktuelles