MBR Projektleiterin Bianca Klose bei „Stadt nach acht“

Am vergangenen Donnerstag war MBR-Projektleiterin bei „Stadt nach acht“ auf dem Podium zum Thema „Umgang mit Rechts: Soziokultur im urbanen und ländlichen Raum“ vertreten. Zur Veranstaltung: Die jüngsten Wahlen in Ostddeutschland haben das aktuelle politische Stimmungsbild klar an den rechten Rand des gesellschaftlichen Spektrums – und darüber hinaus – verschoben. In Thüringen ist die AfD […]

Aktuelles

Newsletter Dezember 2019

Seit heute steht die Dezember-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichtet die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierugsbezirk Köln über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie Rechtsextremismus oder Fragen der Einwanderungsgesellschaft behandeln. In der […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

MBR Köln bei der 3. Demokratiekonferenz im Rhein-Erft-Kreis

Auf Einladung vom Aktionsbündnis für Demokratiestärkung und Antirassismus – a.d.a. fand am 19.11.2019 die 3. Demokratiekonferenz im Rhein-Erft-Kreis statt. Der diesjährige Fokus lag auf dem Thema „Antisemitismus“. Die Veranstaltung wurde eröffnet von Landrat Michael Kreuzberg und dem Kerpener Bürgermeisters Dieter Spürck. Patrick Fels von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Köln (Info- und Bildungsstelle gegen […]

Aktuelles

News Update #10 des Kulturbüros Sachsen e.V.

Das Kulturbüro Sachsen e.V. hat sein News Update #10 des Kulturbüro Sachsen e.V. veröffentlicht, das Einblick in seinen Arbeitsalltag bietet. Das News Update enthält Praxis-Berichte über die Beratung ostsächsischer Kommunen zum Umgang mit neonazistischen Aktivitäten und sowie über die Zusammenarbeit mit sächsischen Wohlfahrtsverbänden. Außerdem informiert das Kulturbüro darin über einige seiner Projekte. Sie erfahren, wie […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Stellenausschreibung

Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.02.2020, eine_n Referent_in der Projektleitung und eine_n Referent_in für Öffentlichkeitsarbeit. Alle weiteren Informationen zu den Stellenausschreibung finden Sie hier.

Aktuelles

Pascal Begrich bei der SPD-Fraktionsvorsitzenden-Konferenz Mecklenburg Vorpommern

Unser Vorstandmitglied Pascal Begrich von Miteinander e.V. durfte gestern auf der Fraktionsvorsitzenden-Konferenz der SPD Mecklenburg Vorpommern über die Herausforderungen für die Demokratiearbeit berichten. Die Bedrohung kommt, so Begrich, von der Normalisierung und Entgrenzung des Rechtsextremismus bzgl. des Sagbaren, der Diskurse, der Reichweite, der politischen Repräsentanz und der Bedrohung bei gleichzeitigem Angriff auf das zu Sagende […]

Aktuelles, BMB

20.11.2019 in Kassel: MBT beim Politischen Nachtgebet 2019

Das Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hessen wird am diesjährigen Politischen Nachtgebet anlässlich des Buß- und Bettages einen thematisch Input halten. „Wir sind das Volk!“ war der Ruf Menschen während der friedlichen Revolution vor dreißig Jahren, der zur Deutschen Wiedervereinigung führte. Heute versuchen Rechtspopulisten mit diesem Ruf Spaltungen zu provozieren. Das 3. Politische Nachtgebet befasst sich […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Asylinitiativenkonferenz 2019

Am 16.11.2019 fand in Dresden die Asylinitiativenkonferenz 2019 statt. Wie in den vergangenen Jahren nahm die Asylinitiativenkonferenz die Brennpunkte ehrenamtlichen Engagements in den Blick und schuf Räume für Austausch und Begegnung. Besonderer Fokus lag in diesem Jahr bei den Themen: Abschiebehaft, ziviler Ungehorsam, Asylverfahren bei unbegleiteten Minderjährigen sowie den Gesetzesverschärfungen nach dem sogenannten Hau-Ab-Gesetz und […]

Aktuelles

11. Regionalkonferenz Rechtsextremismus und Demokratiestärkung tagt in Lauenburg

18.11.2019 – Zur diesjährigen Regionalkonferenz Rechtsextremismus kamen 128 aktive Demokratieverstärker*innen trotz strömendem Regen ins schleswig-holsteinische Lauenburg. Aus der Geschichte lernen war das Motto der des bewährten Vernetzungs- und Fortbildungsformates für Praktiker*innen im Norden der Republik.   Dr. Constanze Jaiser, Projektleiterin „zeitlupe. Stadt.Geschichte&Erinnerung“ bei der RAA Mecklenburg-Vorpommern e.V., hielt einen engagierten Einführungsvortrag. Weiterhin hatte die Regionalkonferenz […]

Aktuelles