Ermittlungen wegen Reichsflagge vor Schloss Salder

Die Salzgitter Zeitung berichtet über das Schwenken von Reichsfahnen im Rahmen einer Trauung in Salzgitter. Die Reichsfahne wurde per Erlass in Niedersachsen verboten. Unsere Beraterin Kristin Harney von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen: „Der Erlass ist eher als Symbolpolitikeinzustufen.“ Den vollständigen Artikel könne Sie hier nachlesen.

Aktuelles

MBR Köln: Auftragsvergabe Recherche und Dokumentation

Die Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln beabsichtigt, im Projekt „Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln“, einen Auftrag zur Recherche und Dokumentation zu vergeben. Die Leistungen sollen die Beratungsarbeit unterstützen und sind im Zeitraum von September 2021 bis Dezember 2021 zu erbringen.Alle weiteren Informationen finden Sie in dem PDF

Aktuelles

Prozess gegen die „Gruppe S“: Prozesstage 14-19

Aktuell läuft der Prozess gegen die rechtsterroristische „Gruppe S“ vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in NRW beobachtet und dokumentiert den Prozess. Mittlerweile sind auch die Berichte der Prozesstage 14-19 hier online auf dem Twitter-Profil der MBR NRW abrufbar.

Aktuelles

Neues Deutschland: Verschwörungsideologische Versammlungen in Berlin

Neues Deutschland berichtet über die geplanten verschwörungsideologischen Versammlungen am vergangenen Wochenende in Berlin, die trotz Verbot durchgeführt wurden. Im Artikel kommt unser Kollege Felix Müller von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin (MBR) zu Wort. Ulf Balmer vom MBR-Schwesterprojekt Berlin gegen Nazis erklärt darin zudem die aktuelle Plakatkampagne: „Ziel ist es, den häufig antisemitisch […]

Aktuelles

Bundesweite Mobilisierung zu verschwörungsideologischen Versammlungen um den 1. August nach Berlin

Am vergangenen Wochenende protestierten trotz Versammlungsverbot tausende Menschen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen in Berlin. Zu den Protesten hatten u.a. die verschwörungsideologische und rechtsoffene Querdenker-Szene mobilisiert. Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Berlin hat im Vorhinein eine Einschätzung zu der bundesweiten Mobilisierung veröffentlicht. Diese können Sie hier nachlesen.

Aktuelles

07.09.2021: Betzavta-Training: Demokratie trotz Wahl?

Betzavta – oder was Kürbisse mit Gerechtigkeit zu tun haben Termin: Dienstag, 7. September 2021, 10:00-16:30 Uhr Veranstaltungsort: Dresden oder digital Teilnahmebeitrag: 50 € (Verdienende/Hauptamtliche)10 € (Geringverdiener/Ehrenamtliche) Anmeldung bis zum 3. September 2021 unter: bildung[at]kulturbuero-sachsen.de Veranstaltungsflyer (.PDF 194 KB) Im September 2021 findet in Deutschland die nächste Bundestagswahl statt. Für viele Menschen ist der Gang […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Radio-Demokratiekonferenz „Wer hat die Wahl?“

Die Partnerschaften für Demokratie Schöneweide und Treptow-Köpenick haben am 17. und 18. Juli 2021 eine Radio-Demokratiekonferenz mit dem Titel „Wer hat die Wahl?“ veranstaltet. MBR-Kollege Michael Sulies hat in der Sendung über den Wahlantritt rechtsextremer Parteien gesprochen. Die Sendung kann hier nachgehört werden.

Aktuelles

Bianca Klose im Interview mit Belltower.News

„Ich wünsche mir, dass die Expertise der Zivilgesellschaft mehr wahrgenommen wird und dass auf ihre Erkenntnisse zurückgegriffen wird.“ Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der MBR hebt die Gründerin und Projektleiterin Bianca Klose im Interview mit Belltower.News die Aktualität des Ansatzes der MBR hevor. Eine handlungssichere Zivilgesellschaft ist und bleibt das beste Bollwerk gegen Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus […]

Aktuelles

Schwarze Sonne in Uttum

In Uttum weht seit einiger Zeit eine Fahne mit einer schwarten Sonne vor einem Wohnhaus. Der SV Jennelt/Uttum will nun mit einem eigenen Zeichen auf die Fahne reagieren. Die Ostfriesen-Zeitung hat dazu u.a. unseren Kollegen Jan Krieger von der Mobilen Beratung gegen Rechtextremismus in Niedersachsen um eine Einschätzung gebeten. Er begrüßt die Aktion & ruft […]

Aktuelles