Neue Broschüre: „WAS DARAN RECHTS IST – Verschwörungsideologien erkennen, einordnen und begegnen“

Unsere Kolleg*innen von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Hamburg haben eine Broschüre zum Thema Verschwörungsideologien herausgebracht: Verschwörungsideologien sind kein neues Phänomen. Kämpfe von Menschen, gegen die in Verschwörungserzählungen gehetzt wird, haben das schon vor der Corona-Pandemie immer wieder deutlich gemacht. Zahlreiche rechte Terroranschläge und andere Gewalttaten haben einen engen Bezug zu Verschwörungsideologien. Dass rechte […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder, Umgang mit Verschwörungserzählungen

„Rechtsextremer Terror“ – Zivilgesellschaftliche Erklärung zum Mord an Alexander W. in Idar-Oberstein

Am 18. September 2021 wurde in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) ein Tankstellenmitarbeiter erschossen. Am 13. September um 9 Uhr soll das Urteil im Gerichtsprozess verkündet werden. „Wir werten den Mord an Alexander W. als rechtsextremen Terror“, schreiben die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Rheinland-Pfalz, die Fachstelle für Betroffenenstärkung und Demokratieentwicklung – m*power und der Verein Netzwerk am Turm […]

Aktuelles, Allgemein, Publikationen Mitglieder

„Entfremdet?“ – Broschüre für Angehörige von rechtsextrem und verschwörungsideologisch orientierten Menschen

Wenn die eigenen Kinder, Eltern oder Freund*innen sich rechtsextrem oder verschwörungsideologisch äußern, kann das stark verunsichern. Vertrautheit und emotionale Nähe geraten ins Wanken, Gefühle von Entfremdung und Enttäuschung entstehen. Das „Regionale Beratungsteam gegen Rechtsextremismus“ in Kiel hat eine neue Broschüre zum Thema veröffentlicht. Sie enthält Hilfestellungen für Angehörige von rechtsextrem und verschwörungsideologisch orientierten Menschen und […]

Aktuelles, Allgemein, Publikationen Mitglieder

Neue Broschüre: Erscheinungsformen der extremen Rechten zwischen Ökologie und Esoterik – Ein Einblick in ländliche Räume Nord

Die neue Broschüre des MBT Hessen möchte einen Überblick über die Geschichte und Ideologie rechter Landnahmestrategien aufzeigen sowie einen Einblick in rechte Strukturen in ländlichen Räumen in Nordhessen geben. Da gerade ländliche Räume stark vom Engagement ihrer Bewohner*innen abhängen, zeigen unsere Kolleg*innen in Interviews Perspektiven und Erfahrungen zivilgesellschaftlicher Akteur*innen auf. Sie kann als Druckexemplar kostenlos […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Thüringer Zustände 2021 erschienen

Am vergangenen Freitag sind die Thüringer Zustände 2021 erschienen. Die gemeinsame Publikation zwischen ezra, dem Kom-Rex der Uni Jena, dem Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen wurde auf einer Pressekonferenz vorgestellt. Sie bietet eine faktenbasierte Darstellung und kritische Einordnung der Situation des Rechtsextremismus, des Antisemitismus und Rassismus, der […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Sachsen rechts unten 2022

via Kulturbüro Sachsen e.V. Am Freitag, den 20. Mai 2022 erscheint zum achten Mal unsere Analyse „Sachsen rechts unten 2022“. Mit dieser Publikation betrachten wir jährlich die extrem rechte Szene im Bundesland unter einer bestimmten Fragestellung und geben einen Überblick, über deren Wirkmächtigkeit und welche Gefahren daraus resultieren. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt diesmal auf scheinbaren […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Broschüre „Hass und Kommerz“ – neu und vollständig überarbeitet

Seit 2007 erfasst MOBIT aus öffentlich zuganglichen Quellen Informationen zu extrem rechten Musikveranstaltungen und veröffentlicht diese in jährlichen RechtsRock-Chroniken. RechtsRock ist ein wesentliches Rekrutierungs- und Ideologisierungsmittel sowie ein zentrales Moment für den Zusammenhalt der Szene. In den letzten Jahren hat sich Thüringen zu einem Hotspot dieser Szene entwickelt: Die Gesamtanzahl der Musikveranstaltungen von 2007 bis Ende […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Handreichung: Versteckte Zeichen

für rechtes Gedankengut, Verschwörungserzählungen und anderen Unfug. Verschwörungserzählungen nutzen viele unterschiedliche Codes und Chiffren. Oftmals sind diese schwer zu entschlüsseln. Die neue Handreichung „Versteckte Zeichen“ der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bremen und Bremerhaven gibt einen Überblick über aktuelle Symbole und klärt über ihre Bedeutungen & Funktionen auf. Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Monitorium Rechts: Die Freien Sachsen

Veröffentlicht von Kulturbüro Sachsen e.V. Die inzwischen fünfte Ausgabe unserer Reihe „Monitorium Rechts“ beschäftigt sich mit der rechtsextremen Partei „Die Freien Sachsen“. Die Info-Broschüre ist in Kooperation mit dem Jüdischen Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. (JFDA) entstanden. Mit der Schriftenreihe „Monitorium Rechts“ informieren wir auf wenigen Seiten prägnant und fokussiert über aktuelle Phänomene […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder

Neue Broschüre: „Sicher feiern ohne Nazis. Was tun bei rassistischer und extrem rechter Security?

Eine Broschüre der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Thüringen (MOBIT) Mit Freund*innen sicher und entspannt auf öffentlichen Events feiern? Das ist leider nicht für alle Menschen problemlos möglich. Auch in Thüringen sind in der Vergangenheit Fälle von rassistisch agierender oder extrem rechts eingestellter Security bekannt geworden. Mit unserer neuen Broschüre „Sicher feiern ohne Nazis. Was […]

Aktuelles, Publikationen Mitglieder