15.11.2019 in Stendal: Fachtag „Irgendwie kriegen wir das schon hin“

„Irgendwie kriegen wir das schon hin – Rahmenbedingungen und Demokratiestärkung in der Jugend(sozial)arbeit in ländlichen Räumen“ Der Praxistag wird ausgerichtet von Miteinander e.V. – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. und findet am 15.11.19 zwischen 10:00 – 16:30 Uhr in Stendal an der Hochschule Magdeburg-Stendal in der Osterburger Str. 25 statt. Diese Tagung […]

Aktuelles, Veranstaltungen

15.11.2019 in Köln: Gespräch: Der NSU-Prozess. Das Protokoll

Wann: Freitag, 15. November 2019, 18 Uhr Wo: NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, Köln Zwischen 2000 und 2007 ermordete der „Nationalsozialistische Untergrund” (NSU) zehn Menschen: Enver Şimşek, Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Habil Kılıç, Mehmet Turgut, İsmail Yaşar, Theodoros Boulgarides, Mehmet Kubaşık, Halit Yozgat und Michèle Kiesewetter. Erst nach den Selbstmorden der Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos, […]

Aktuelles, Veranstaltungen

13.11.2019 in Weimar: Podiumsdiskussion „Zur rechten Zeit“

Podiumsdiskussion „Zur rechten Zeit – Wider die Rückkehr des Nationalismus“Mit Prof. Dr. Norbert Frei & Dr. Franka MaubachModeration: Felix Steiner Wann: 13. November 2019, 19 Uhr Wo: Bauhaus Museum Weimar, Stéphane-Hessel-Platz, 99423 Weimar Die Sehnsucht nach einer »konservativen Revolution« zieht sich durch die gesamte deutsche Nachkriegsgeschichte.Immer wieder forderten Nationalkonservative und Rechtsradikale die liberale Demokratie heraus. […]

Aktuelles, Veranstaltungen

19.11.2019 in Kassel: Lesung „„Deutschland rechts außen: Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können““

Das aktuelle Erstarken der radikalen Rechten ist weder neu noch zufällig: Das ist das Ergebnis der Recherche von Matthias Quent, Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft der Amadeu Antonio Stiftung in Jena. In seinem neuen Buch »Deutschland rechts außen« analysiert er Hintergründe, Strategien und Ziele der radikalen Rechten, die von der Politik und Gesellschaft […]

Aktuelles, Veranstaltungen

04.12.2019 in Uelzen: Regionalkonferenz Nord/Ost “Völkischer Rechtsextremismus”

Wann: 4. Dezember 2019 um 16.00 UhrWo: Theater an der Ilmenau in UelzenMit Vortrag der Journalistinnen Andrea Röpke & Andreas SpeitAktuelle Informationen & Anmeldung: www.wabe-info.de/regionalkonferenz Bundesweit ist eine Zunahme von rechtsextremen Siedlungsbewegungen zu beobachten. Neben esoterischen und ökologischen Leitbildern eint diese Bewegung insbesondere ein antisemitisches, rechtsextremes, fremdenfeindliches und elitäres Weltbild. Rechtsextreme Siedler-Familien kaufen im Rahmen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

14.11.2019 in Dresden: Untergangster im Untergang?

Wann: 14. November 2019, 19 Uhr Wo: Hörsaalzentrum TU Dresden, Bergstraße 64 +++ Input und Diskussion über die Ideologie der ‚Identitären‘ und ihre Aktivitäten in Dresden +++ Immer wieder tauchen die extrem rechten ‚Identitären‘ mit ihren Verbindungen zu rechten Parteien und mit Aktionen in der (digitalen) Öffentlichkeit auf. Universitäten sind einer ihrer Aktions- und Netzwerkräume. […]

Aktuelles, Veranstaltungen

1.-2.11.2019 in Bad Langensalza: 29. Antfaschistischer und Antirassistischer Ratschlag

Seit 1991 findet der antifaschistische und antirassistische Ratschlag jährlich um den 9. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, an wechselnden Orten in Thüringen statt. Ziel ist die Analyse aktueller Entwicklungen in Region und Gesellschaft, die Vernetzung sowie Suche nach gemeinsamen Handlungsperspektiven gegen Rechts. Auch Mobit ist mit einem Workshop zum Thema „Im Kampf für die „völkische […]

Aktuelles, Veranstaltungen

06.11.2019 in Dresden: Asylinitiativenkonferenz 2019

6. November ab 9.30 Uhr, im Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen, Am Brauhaus 8, 01099 Dresden. Zahlreiche Engagierte setzen sich vielerorts in Sachsen für ein menschenwürdiges Leben von Geflüchteten ein. Vom ehrenamtlichen Deutschunterricht über die Hausaufgabenhilfe, die Begleitung zu Beratungsstellen bis zu politischen Aktionen – das Engagement ist breit. Dabei müssen sich Engagierte immer wieder mit neuen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Weiterbildungen für Ehrenamtliche und Multiplikator*innen des Kulturbüro Sachsen e.V.s.

Kulturbuero Sachsen e.V.. Zielgruppe: Aktive, die im Feld Migration, Flucht und Asyl engagiert sind Hier blicken wir auf verschiedene Bedarfslagen, der ehren- und hauptamtlich Aktiven, die wir mit dem Projekt „Support für Initiative“ fortbilden, moderieren und begleiten: – Weiterbildung zu den Grundlagen der asyl- und sozialrechtlichen Gegebenheiten – Stabilisierung und Weiterentwicklung der Strukturen ehrenamtlicher Initiativen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

5.11.2019 in Fulda: Bürgerlicher Protest? – Rechtspopulismus und der rechte Rand

Wann: Dienstag, 5. November 2019, 18 Uhr Wo: DB Trainingscenter, Esperantostraße 3, 36037 Fulda Nicht erst seit dem Mord an Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke stellt sich die Frage, was die extreme Rechte, Rechtspopulismus und sog. Wutbürger miteinander zu tun haben. Schon in Chemnitz marschierten im Sommer 2018 Neonazis, Hooligans, wütende Bürger*innen und AfD-Politiker zusammen. Auch […]

Aktuelles, Veranstaltungen