10. Oktober in Kassel: Podiumsdiskussion „Nordhessische Neonazis: Gefahr durch rechte Netzwerke“

Wann: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18 Uhr Wo: Hörsaalzentrum II, HS 6, Arnold-Bode-Straße 12, Kassel Veranstalter: AStA Kassel mit Martín Steinhagen (Freier Journalist) Katharina König-Preuss (MdL Thüringen), Daniel Göbel (HNA-Redakteur), Christopher Vogel (Mobiles Beratungsteam Hessen) Armin Ruda (Moderation) Neue Veröffentlichungen der Rechercheplattform EXIF und Anderer deuten auf eine Reaktivierung und Neustrukturierung von Combat 18 hin, […]

Aktuelles, Veranstaltungen

25.09.2019 in Jena: Diskussionsrunde „dem Rechtspopulismus entgegentreten“

Mitwirkende: Romy Arnold (Mobit e.V.), Wilhelm Heitmeyer (Universität Bielefeld), Thomas Nitzsche (Oberbürgermeister der Stadt Jena); Albrecht Schröter (ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Jena) Moderation: Oliver Hollenstein (DIE ZEIT) Rechtspopulistische Argumentationsmuster und rechtspopulistische Parteien haben in den vergangenen 10 Jahren in verschiedenen europäischen Ländern stark an Zustimmung gewonnen, so auch in Deutschland, besonders stark im Osten der Republik. […]

Aktuelles, Veranstaltungen

27.09.2019 in Düsseldorf: Talkrunde: »Herausforderungen & Perspektiven rassismuskritischer Bildungsarbeit angesichts nationalistischer und autoritärer Versuchungen«

Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens veranstaltet das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) eine Fachtagung mit dem Titel „Allianzen bilden in einer gespaltenen Migrationsgesellschaft? Rückblicke, Einblicke und Ausblicke aus der rassismuskritischen Bildungsarbeit“. Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung wird Heiko Klare für die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus NRW in einer Talkrunde über „Herausforderungen & Perspektiven rassismuskritischer […]

Aktuelles, Veranstaltungen

23.09. Fachtagung in Bremen: Gute Bildung in schlechten Zeiten II

Die LAG Kritische Bildungsarbeit lädt in Kooperation mit dem AStA der Universität Bremen zu einem zweitägigen Fachtag ein, der zum einen über Strategien und Ziele der Neuen Rechten informiert und zum anderen Einblicke in unterschiedliche Handlungsfelder der pädagogischen Praxis gibt. Gemeinsam sollen diese reflektiert und diskutiert werden, wie eine möglichst diskriminierungssensible, solidarische und emanzipatorische Bildung […]

Aktuelles, Veranstaltungen

16.09.2019 in Saalfeld: Vortrag zu „Neue Rechte und ihr Kampf um kulturelle Hegemonie

Ein Vortrag von der Mobilen Beratung Thüringen. Die „Neue Rechte“ existiert in Deutschland bereits seit Jahrzehnten. Mit den gestiegenen Flüchtlingszahlen und der AfD hat die extrem rechte Strömung nun einen enormen Zuwachs an Einflussmöglichkeiten zu verzeichnen. Ihre Strategie zielt auf eine „kulturelle Hegemonie“ als Vor-Bedingung für einen politischen Umsturz. Der Vortrag soll in die Organisationsstrukturen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fünf Jahre „Demokratie leben!“ in Rheinland-Pfalz – Eine Bilanz

  Seit 2015  fördert das  Bundesprogramm „Demokratie leben!“ das Engagement „Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ auch in Rheinland-Pfalz. Es hat die erfolgreiche Arbeit der Vorgängerprogramme „Vielfalt tut gut“ (2007 bis 2010) und „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ (2011 bis 2014) im Bereich der Extremismus- und Gewaltprävention fortgesetzt. 2019 wurden bundesweit 115 Millionen Euro für […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Podiumsdiskussion zu rechtem Terror in Berlin

Donnerstag, 26.09.2019, ab 18 Uhr Fritz-Karsen-Schule (Onkel-Bräsig-Str.76, Berlin)   Am 26.9. veranstaltet das Bündnis Neukölln eine Podiumsdiskussion zur rechtsextremen Anschlagsserie in Berlin-Neukölln. Der Fokus wird auf den bisher ausbleibenden Ermittlungserfolgen und auf der Frage, ob es rechte Strukturen in den Sicherheitsbehörden gibt, liegen. Neben Benedikt Lux, Prof. Michael Knape und Heike Kleffner wird auch MBR-Projektleiterin […]

Aktuelles, Veranstaltungen

25 Jahre IBIS e.V.: Das Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen berichtet aus der Arbeitspraxis

Der Verein IBIS-Interkulturelle Arbeitsstelle e.V. wird 25 Jahre alt. Zu diesem Anlass und im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 wird sich das Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen aus der Arbeitspraxis berichten. Die „Mobile Beratung gegen Rechts“ ist einer der jüngsten Fachbereiche von IBIS e.V. Seit fast drei Jahren berät sie zu rechten und rassistischen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

„Das Netzwerk der Neuen Rechten“ – Lesung und Diskussion mit dem Autor Christian Fuchs in Bad Oldesloe

In Deutschland ist ein einflussreiches rechtes Netzwerk gewachsen, das weit in die gesellschaftliche Mitte reicht. Christian Fuchs, Investigativjournalist bei der ZEIT, enthüllt die ideologischen Grundlagen, die führenden Köpfe, die wichtigsten Zeitschriften und geheimen Finanziers. Die Erkenntnisse sind alarmierend. Die Veranstaltung wird moderiert von unseren Koleg*innen der Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein.  Freitag, 27.9.19 ab 19 […]

Aktuelles, Veranstaltungen