25 Jahre IBIS e.V.: Das Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen berichtet aus der Arbeitspraxis

Der Verein IBIS-Interkulturelle Arbeitsstelle e.V. wird 25 Jahre alt. Zu diesem Anlass und im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 wird sich das Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen aus der Arbeitspraxis berichten. Die „Mobile Beratung gegen Rechts“ ist einer der jüngsten Fachbereiche von IBIS e.V. Seit fast drei Jahren berät sie zu rechten und rassistischen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

„Das Netzwerk der Neuen Rechten“ – Lesung und Diskussion mit dem Autor Christian Fuchs in Bad Oldesloe

In Deutschland ist ein einflussreiches rechtes Netzwerk gewachsen, das weit in die gesellschaftliche Mitte reicht. Christian Fuchs, Investigativjournalist bei der ZEIT, enthüllt die ideologischen Grundlagen, die führenden Köpfe, die wichtigsten Zeitschriften und geheimen Finanziers. Die Erkenntnisse sind alarmierend. Die Veranstaltung wird moderiert von unseren Koleg*innen der Regionalen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus Schleswig-Holstein.  Freitag, 27.9.19 ab 19 […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fachtag: Sport und Extreme Rechte in Regensburg

Datum: 19.09.2019 Uhrzeit: 10.00 Uhr Veranstalter: Landeskoordinierungsstelle Demokratie leben! Bayern gegen Rechtsextremismus Ort: marinaforum Regensburg, Johanna-Dachs-Str. 46, 93055 Regensburg Sport hat einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert, sowohl im Amateur_innen- als auch im Profisportsektor. Er ist in vielen Bereichen auf Vereins- und Verbandsebene organisiert und verfügt über ein großes Aufmerksamkeits- und Identifikationspotential. Gleichzeitig wirkt Sport aber auch proaktiv mit Impulsen und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Vortrag: Neonazi Strukturen in Kassel

Am Mittwoch, den 4.9.19 um 19:30 Uhr wird Malte Lantzsch vom Mobilen Beratungsteam gegen Rassismus und Rechtsextremismus für demokratische Kultur in Hessen e.V. im Großen Saal des Kulturzentrum Schlachthof Kassel einen Vortrag zum Thema „Neonazi Strukturen in Kassel – wieso der Mord an Walter Lübcke kein Zufall war“ halten. Dabei wird er auf folgende Fragen […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fachtagung „Rechte Musik in rechten Lebenswelten“ in Koblenz

Fachtagung des Kompetenznetzwerks „Demokratie leben!“ Rheinland-Pfalz am 27.09.2019 In den letzten Jahren gab es zahlreiche Berichte über angekündigte, stattgefunden oder abgesagte Konzerte und Festivals der extremen Rechten. Es ist kein neues Phänomen, dass Musik als Transportmittel für rechtsextreme Ideologie genutzt wird. Doch zeugen die zunehmenden professionell organisierten Großevents von einem gewachsenen Selbstbewusstsein der Szene und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Tagung: Toxische Männlichkeit, Gewalt und Rechtsterrorismus in Erfurt

Die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und MOBIT – Mobile Beratung in Thüringen laden gemeinsam zur Tagung „Toxische Männlichkeit, Gewalt und Rechtsterrorismus“ ein. +++ Organisatorsicher Hinweis: Es wird um eine Anmeldung bei der Landeszentrale für politische Bildung bis zum 9. September gebeten. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben +++ In den letzten Jahren bewegen sich die […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Ausstellung „Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust“ im September 2019 in Gardelegen

Am Dienstag, den 3. September 2019, eröffnet der Miteinander e.V. aus Sachsen-Anhalt um 19 Uhr in der Stadt-, Kreis- und Gymnasialbibliothek Gardelegen (Im Schlüsselkorb 16) die Ausstellung „Einige waren Nachbarn: Täterschaft, Mitläufertum und Widerstand während des Holocaust“. Die bisher nur in den USA gezeigte Ausstellung des United States Holocaust Memorial Museum wird im Jahr 2019 […]

Allgemein, Veranstaltungen

Fortbildung: Antisemitismuskritische Bildungsarbeit in Hamburg

Save the date! Antisemitismus tritt in unterschiedlichen Erscheinungsformen in der Gesellschaft auf und ist Ausdruck struktureller Diskriminierung. Beispielsweise ist Antisemitismus an Schulen und in medialen Diskursen präsent. Die historische Tradierung von Antisemitismus in Deutschland spiegelt sich in aktuellen Ereignissen und Debatten wider und verdeutlicht auch für die politische Bildungsarbeit eine Notwendigkeit zur Auseinandersetzung mit dem […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Fortbildung: Rechtsextremismus als Herausforderung für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern am 30.8. in Nienburg

Auf dem Schulhof wird ein Schüler antisemitisch beleidigt, eine Schülerin sagt sie sei politisch interessiert und engagiere sich bei der Identitäten Bewegung, in der KiTa wird von aktiven Eltern zum Fest der „Sommersonnenwende“ eingeladen. Rechte und rechtsextreme Einstellungen finden sich in unterschied-lichsten Ausformungen im pädagogischen Alltag. Was kann man in den einzelnen Fällen tun? Und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Tagung: „Rassismus? …hier doch nicht?!“ der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW am 20.09.2019

„Rassismus? …hier doch nicht?!“ „Dagegen!“ …und dann?!-Workshoptagung der Mobilen Beratungsteams im Rheinland für Engagierte und Interessierte zum Erfahrungs- und Ideenaustausch am 20. September im NS-Dokumentationszentrum, Köln. Veranstaltet von der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW Ist von Rassismus die Rede, so denken viele Menschen an Beleidigungen, gewalttätige Übergriffe oder an Neonazi-Propaganda. Oft wird dabei ausgeblendet, dass […]

Aktuelles, Veranstaltungen