05.04.2022: Workshop „Nein, das sehe ich anders!“

Von toxischen Narrativen in der Migrationsdebatte und wie wir ihnen begegnen können Termin: 5. April 2022, 10:00-17:00 Uhr Veranstaltungsort: Dresden (genauer Ort wird Anmeldung bekannt gegeben) Teilnahmebeitrag:ank finanzieller Förderung und Kooperation ist es uns möglich, diese Veranstaltung kostenfrei anzubieten. Anmeldung bis zum 24.03.2021. unter: bildung[at]kulturbuero-sachsen.de unter Angabe von Vor- und Nachname und gegebenenfalls Institution/Organisation. Veranstaltungsflyer […]

Aktuelles, Veranstaltungen

05.04.22: Workshop „Nein, das sehe ich anders!“

Von toxischen Narrativen in der Migrationsdebatte und wie wir ihnen begegnen können Veröffentlicht von Kulturbüro Sachsen e.V. Termin: 5. April 2022, 10:00-17:00 Uhr Veranstaltungsort: Dresden (genauer Ort wird Anmeldung bekannt gegeben) Teilnahmebeitrag:ank finanzieller Förderung und Kooperation ist es uns möglich, diese Veranstaltung kostenfrei anzubieten. Anmeldung bis zum 24.03.2021. unter: bildung[at]kulturbuero-sachsen.de unter Angabe von Vor- und […]

Aktuelles, Veranstaltungen

04.04.22: Workshop „Grundlagen Migration, Flucht, Asyl – global und regional“

Veröffentlicht von Kulturbüro Sachsen e.V. Termin: 4. April 2022, 16:00-20:00 Uhr Veranstaltungsort: Dresden (genauer Ort wird Anmeldung bekannt gegeben) Teilnahmebeitrag:Dank finanzieller Förderung und Kooperation ist es uns möglich, diese Veranstaltung kostenfrei anzubieten. Anmeldung bis zum 24.03.2021. unter: bildung[aet]kulturbuero-sachsen.de unter Angabe von Vor- und Nachname und gegebenenfalls Institution/Organisation. Veranstaltungsflyer (.PDF 322 kB) Für alle, die Geflüchtete […]

Aktuelles, Veranstaltungen

03.03.2022: Online Podiumsdiskussion „Feindbild Presse“

Wann: Donnerstag, 03. März um 18.30 Uhr, online „Feindbild Presse“: Angesichts zunehmender Angriffe & Bedrohungen gegen Journalist:innen auf sogenannten „Corona-Demos“ veranstaltet die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen eine Online Podiumsdiskussion zu Erfahrungen und Herausforderungen in der journalistischen Arbeit zur extremen Rechten in Niedersachsen. Auf dem Podium dabei sind Weitere Podiumsgäste sind ua. Andrea Röpke, […]

Aktuelles, Veranstaltungen

31.03.2022: Die extreme Rechte im Bundesland Bremen – Strukturen, Aktivitäten und Entwicklungen

Wann: 31.03.2022, 19:00 Uhr Referent:in Andre Aden Veranstaltungsort: Mobiles Beratungsteam gegen Rechtsextremismus in Bremen und BremerhavenBuntentorsteinweg 29-3128201 Bremen Angriffe auf Parteibüros, Drohbriefe, Morddrohungen, sowie Brand- und Farbanschläge, all das dominierte in den vergangenen Jahren die Berichterstattung über rechte Aktivitäten im Bundesland Bremen. Die dahinterliegenden Strukturen rechter Gruppierungen und Netzwerke bleiben dabei häufig unbeachtet. In diesem […]

Aktuelles, Veranstaltungen

Kulturbüro Sachsen e.V.: Weiterbildungsreihe „Haltung gegen Rechts zeigen“

Zum Umgang mit Rechtspopulismus und Neonazismus für aktive GEWler*innen und Interessierte Termine: Do, 27.01. 22 | 16 – 19 Uhr:Rechte Organisationen und Einstellungen (Online-Workshop) Do, 03.03.22 | 16 – 19 Uhr:Argumentationsworkshop gegen Rechts (Online-Workshop) Do 31.03.22 | 16 – 19 Uhr:Wir & die anderen – Diskriminierung im Alltag (Online-Workshop) Do 07.04.22 | 16 – 19 […]

Aktuelles, Veranstaltungen

16.02.2022: Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen

Mittwoch, 16.02. um 18 Uhr via Facebook Live Eine Veranstaltung von MOBIT e.V. und der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen Das Oktoberfest-Attentat und der Doppelmord von Erlangen.Wie Rechtsterrorismus und Antisemitismus seit 1980 verdrängt werden Das Oktoberfest-Attentat vom September 1980 mit 13 Toten erschütterte die Republik, wurde aber schnell vergessen – genau wie der antisemitische Mord […]

Aktuelles, Veranstaltungen

19.01.2022: Die letzten Männer des Westens. Antifeministen, rechte Männerbünde und die Krieger des Patriarchats

Mittwoch, 19. Januar 2022 von 18:30 bis 20:30, online via Facebook Live Eine Veranstaltung von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und MOBIT e.V. «Der westliche Mann wird unterdrückt und verweiblicht, er ist vom Aussterben bedroht.» So klingt der immer lauter werdende Kriegsschrei der Antifeministen, der zu einem Mantra einer erstarkten Rechten geworden ist. Man […]

Aktuelles, Veranstaltungen